28.09.2017, 10:30 Uhr

Die Sprache des Friedens im Tagungshaus

Am internationalen Tag des Friedens, dem 21. September, gestaltete Barbara Rampl einen Vortrag über die Gewaltfreie Kommunikation nach dem US-amerikanischen Psychologen Marshall B. Rosenberg. Die Giraffensprache – auch als Sprache des Herzens bezeichnet – symbolisiert den wertschätzenden Umgang. Die Referentin zeigte sehr eindrucksvoll vor, wie lebendige Kommunikation gelingen kann und ermutigte die Teilnehmenden, Empathie für sich und andere zu entwickeln.

(Foto: Tagungshaus)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.