04.04.2017, 12:05 Uhr

Historisches auf großen Tafeln mitten in der Blumenwelt

Franz Hörhager (Hödnerhof), Lisi Sternat (Bezirks-Chronistin), Karl Wurzer (Landeschronist-Stv), Georg Anker (Ebbs) und Peter Kitzbichler (Erl, v.l.). (Foto: Putzer)

Zum Chronistentreffen in der „Blumenwelt Hödnerhof" am 30. März gab's eine Vernissage.

EBBS. Der Ortschronist der Haflingergemeinde, Georg Anker, ließ alte Schwarz-Weiss Bilder aus dem Archiv vergrößern und präsentierte sie, unterstützt von "Hödnerhof"-Chef Franz Hörhager, auf Schautafeln den Besuchern.
Diese Gelegenheit ließen die zahlreichen aktiven Chronisten im Bezirk nicht vorbei gehen lassen und fanden sich zur Ausstellungseröffnung ein.
Anker konnte unter anderem Landeschronist-Stv Karl Wurzer, Bezirks-Chronistin Lisi Sternat (Brixlegg), ihre Stellvertreter Peter Kitzbichler (Erl) und Alfons Putzer (Münster), die Schwazer Bezirkschronistin Astrid Holzer sowie eine ganze Reihe weiterer Chronisten aus dem Bezirk willkommen heissen.

Sternat bedankte sich bei "ihren" Chronisten für das leidenschaftliche Engagement, besonders bei Georg Anker, der die gelungene Ausstellung bewerkstelligte. Franz Hörhager führte die Ausstellungsbesucher durch den Garten und durch die eindrucksvollen Anlagen, Anker erklärte ausführlich die Ausstellungsbilder – so waren die Chronisten voll begeistert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.