11.11.2016, 13:29 Uhr

Nachtwallfahrten nach Mariathal starten wieder

Wann? 13.11.2016 19:00 Uhr

Wo? Kramsach, Kramsach AT
(Foto: Basilika Mariathal)
Kramsach: Kramsach | KRAMSACH. Der Auftakt zu den diesjährigen Nachtwallfahrten zur Gnadenmutter in der Basilika Mariathal wird am 13. November gefeiert. Der Wallfahrtsabend beginnt unverändert um 19 Uhr mit der Lichterprozession beim Parkplatz ber Bergbahn.

Bruder Florian Heel vom Kloster Hilaribergl wird den der Lichterprozession folgenden Pilgergottesdienst als Hauptzelebrant leiten sowie als Prediger fungieren. Für den kirchenmusikalischen Part zeichnen die Familienmusik Arzberger aus Brandenberg und der "Unterinntaler Soatnriß" aus Buch verantwortlich.

Die Nachtwallfahrten nach Mariathal starten heuer bereits in die 30. Periode. Ihren Ausgang haben sie am 13. November 1987 unter dem damaligen Pfarrer, GR Johann Bachler, genommen. Ohne Unterbrechung wurden diese Wallfahrten seither an jedem 13. der Monate November bis April durchgeführt. Der Zuspruch ist nachwievor ungebrochen. Diese Nachtwallfahrten sind zu einem festen Bestandteil des Glaubenslebens im Tiroler Unterland geworden.

Dekan Franz Auer und der Pfarrgemeinderat von Mariathal laden herzlich zu den diesjahärigen Wallfahrten ein. Noch ein wichtiger Hinweis: Beim Gotteshaus steht wenig Parkraum zur Verfügung. Den Wallfahrern wird daher empfohlen, ihre Fahrzeuge beim Parkplatz der Bergbahn (Ausgangspunkt der Lichterprozession) abzustellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.