20.10.2014, 14:52 Uhr

Die HYPO NOE finanziert Innovationen „made in NÖ“

„fabachem“-Gründer Franz Astleithner verkörpert Erfindergeist in Blau-Gelb. (Foto: privat)
Wenn es um die Finanzierung von Geschäftsideen und Investitionen im KMU-Segment geht, ist die HYPO NOE Landesbank der richtige Partner. So auch für das in Wiener Neustadt beheimatete Chemieunternehmen fabachem. Produktentwicklung, Herstellung und Vertrieb erfolgen zu 90 Prozent im Industrieviertel.


Spezialisiert hat sich der vom Ehepaar Brigitte und Franz Astleithner im Jahr 1991 gegründete Vorzeigebetrieb auf die Sparten Reinigung, Pflege und Schutz. Das Sortiment reicht vom Graffiti-Entferner über Insektenvernichter bis hin zu Möbelöl. fabachem setzt auf Forschung & Entwicklung, auf ökologisch verträgliche Produkte und einen gesundheitlichen Verbraucherschutz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.