13.09.2018, 11:09 Uhr

Umjubelte Roncalli-Premiere: Der Zirkus ist wieder in der Stadt!

Bernhard Paul und Clown "Gensi" begrüßten die Gäste am Wiener Rathausplatz. (Foto: Markus Spitzauer)

Promi-Auflauf bei der Premiere des Circus Roncalli am Wiener Rathausplatz. Ein mexikanischer Künstler wurde zum gefeierten Star des Abends.

WIEN. Bis zum 14. Oktober gastiert der berühmte Circus Roncallli am Wiener Rathausplatz. Unter dem Motto "Storyteller" wird eine spannende Show geboten, die die Besucher begeistert. Gleich bei der Premiere gab es Standing Ovation für die Künstler aus insgesamt 28 verschiedenen Ländern. Besonders für den gebürtigen Mexikaner Marco Antonio Vega, der in der Manege in zahlreichen Rollen glänzte. Unter anderem ist der 27-Jährige als Akrobat in luftiger Höhe, Clown, Musiker und auch als Sänger zu sehen. 

Bei der vollbesetzten Premiere waren unter anderem die Schauspieler Karl Markovits, Peter Weck, Nicolas OfczarekMaria Köstlinger und Jürgen Maurer, Life Ball-Organisator Gery Keszler, Moderator Alfons Haider, Dompfarrer Toni Faber, Kabarettistin Chris Lohner und "Mr. Wunderbar" Harald Sefarin mit dabei.

Aber auch Society-Größen wie Richard Lugner, Jeannine Schiller und Birgit Sarata gaben Roncallli-Chef Bernhard Paul die Ehre und klatschten fleißig Beifall.

Mehr Infos und Karten unter www.roncalli.de

Alle Fotos: Markus Spitzauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.