Ausstellungseröffnung (Zu)Flucht - Hans Seifert stellt im Alpinarium Galtür aus!

Heimatsuchen - Foto privat
3Bilder

Hans Seifert stellt vom 27. August bis 9. Oktober 2011 seine Werke im Alpinarium Galtür aus. Die Vernissage zur Ausstellung findet am Samstag, den 27. August 2011 ab 16 Uhr statt. Eröffnet wird die Ausstellung mit einführenden Worten zum Künstler durch Dr. Heinrich Juen.

Hans Seifert
geboren am 24. August 1947 in Pfunds

Schulbesuch in Pfunds und Innsbruck
Lehrtätigkeit an der Pädagogischen Akademie in Zams und Stams
Von 1989 bis 2007 Unterrichtstätigkeit an der Übungsvolksschule der Pädagogischen Akademie in Stams in Zams.

Vier Söhne, Oliver, Simon, Phillip, Gabriel
2004 Tod von Sohn Simon

Intensive Auseinandersetzung mit Kinderkunst als Mittel der Persönlichkeitsentwicklung bei 6- bis 10-jährigen Kindern.

Zusammenarbeit mit den Lyriker/innen Annemarie Regensburger, Alfred Krismer und Maria Koch.

Zyklen: Wissender
Durchkreuzungen
Papstzyklus
Bilanzen
eintreten – austreten

Verfeinerung der Maltechniken, der Komposition und der Aktmalerei bei Professor Karl Korab, Professor Gerhard Gutruf und Bodgan Pascu.

Seit einigen Jahren enge Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Hosp in Nassereith.
Seit 2007 lebt und arbeitet der Künstler in Absam.

Bisher erschienene Kataloge:

2001 Der Erde verbunden
2007 nach heute … brechen
2010 Schattenplätze und Lichtfenster

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen:
Kunsthalle Hosp Nassereith, Baden, Fiss, Ladis, Landeck, Luxemburg, Imst, Innsbruck, Nauders, Mailand, Obergurgl, Ried i.O., Rum, Schluderns/Churburg, St. Anton, Tannheim, Tartsch, Wien, Zams,
Alpinarium Galtür

Wann: 27.08.2011 16:00:00 bis 27.08.2011, 21:00:00 Wo: Alpinarium Galtür, Hauptstraße 29c, 6563 Galtür auf Karte anzeigen
Autor:

Daniela Lorenz-Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.