Flirsch: Suchaktion nach vermisster Urlauberin

FLIRSCH. Am 09. September 2015 gegen 20:15 Uhr verließ eine 71-jährige deutsche Staatsangehörige ihre Urlaubsunterkunft in Flirsch. Ihr Ehemann ging ihr kurze Zeit später nach, konnte sie jedoch nicht mehr auffinden. Offensichtlich fand die Frau nicht mehr zur Ferienunterkunft zurück, weshalb ihr Ehemann gegen 21:00 Uhr die Polizei verständigte. Diese setzte sofort die Rettungskette in Gang, wobei die Bergrettungen von Flirsch, Pettneu und St. Anton am Arlberg, mehrere Hundeführer der Bergrettungen, die Feuerwehr Flirsch, das Rote Kreuz, die Libelle Flir sowie zwei Polizeistreifen der PI Landeck und St. Anton a. A. im Einsatz waren. Die Frau konnte schließlich gegen 02:10 Uhr von der Bergrettung ca. 500 bis 600 Metervon ihrer Ferienunterkunft entfernt auf einer Terrasse einer anderen Ferienunterkunft aufgefunden werden. Zur medizinischen Abklärung wurde sie ins Krankenhaus nach Zams eingeliefert.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.