Schrofensteiner Ritter eröffnen die Fasnacht
Landeck Perjen wird zur Fasnachtshochburg 2019

"Schalla schalla" in Perjen: Die Schrofensteiner Ritter Tafelrunde mit Bgm. Wolfgang Jörg und den neuen Ehrenrittern.
39Bilder
  • "Schalla schalla" in Perjen: Die Schrofensteiner Ritter Tafelrunde mit Bgm. Wolfgang Jörg und den neuen Ehrenrittern.
  • hochgeladen von Peter Hergel

LANDECK (hp). Die Schrofensteiner Ritter Tafelrunde unter Obmann Florian Stubenböck lud zur Fasnachtseröffnung am 11. 11.2018 nach Perjen. Oberritter Emanuel mit seiner Kunigunde mit Kronprinzessin Louisa und Amelie, sowie zahlreiche Burgfräuleins und Ehrenritter waren anwesend als Oberritter Emanuel von Ehrenritter und Stadtamtsmann Wolfgang Jörg den Schlüssel für die Stadt übergab. Für herzhafte Lacher sorgte der Ehrenritter mit seiner Aussage, dass er jetzt froh sei, dass die Ritter die Macht übernehmen, weil dann kann er  sich in Ruhe um den Roll-Bob am Venet kümmern.
In der Zwischenzeit hatte Truchsess Walter Altmann ein köstliches Rittermahl vorbereitet, das schon in den Räumen duftete.
Vorher wurden noch verdiente Ritter und Burgfräulein geehrt. Unter mehrfachem "Schalla schalla" und mit der entsprechenden Umrahmung der Musici wurde der langjährige Oberritter Martin Tschol zum Ehrenritter geschlagen.
Burgfrau Bernadette Dapoz wird zur Ehrenburgfrau ernannt, sowie die beiden Musici Leonhard und Dietmar Köck, die zum Ehrenritter geschlagen wurden.
Der Zeremonie wohnten über dreißig Burgfrauen und Ritter der Tafelrunde bei, auch die Ehrenritter Elmar Peintner, Heinz Huber sowie die Vertreter der Stadt Landeck mit beiden Vize Bgm. Thomas Hittler und Peter Vöhl waren gekommen. Herbert Mayer als Stadtkämmerer überbrachte "Goldene Taler"  auch der Perjenner Stadtrat Johannes Schönherr war mit von der Partie.
Ehrenritter Nikolaus Köll rief noch zur Gedenkminute für alle verstorbenen Ritter auf, in diesem Jahr waren es Pater Hermann und Martin Fleisch.  Anschließend  wurde noch der Ablauf der 14. Perjener Fasnacht, die am 28.2.2019 mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Perjen beginnt verkündet.
Der Umzug startet am 2. März beim "Kössler Kreuz" durch die Kirchenstraße bis zum Lötzweg, dort wird am Platz hinter dem Feuerwehrhaus  im Ritterzelt und in den Wägen das Schrofensteiner- Fasnachtsfest statt. Das Ende der Fasnacht ist am Rosenmontag den  4. März im Ritterzelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen