Covid-19 im Bezirk Landeck
Weiteres positives Testergebnis in Zams

In der Gemeinde Zams gibt es ein weiteres positives Corona-Testergebnis.
  • In der Gemeinde Zams gibt es ein weiteres positives Corona-Testergebnis.
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

BEZIRK LANDECK/ZAMS/ST. ANTON (sica). Es liegt ein weiteres positives Testergebnis aus der Gemeinde Zams vor. Somit gelten derzeit sieben Personen im Bezirk als am Coronavirus erkrankt.

Neuer Corona-Fall in Zams

Nach dem die Zahl der Corona-Infizierten mit den fünf positiven Fällen in Zams erstmals wieder deutlich anstieg wurde jetzt ein weiterer Corona-Fall in Zams bekannt. Derzeit gibt es somit sechs "aktiv positive" Personen in Zams und eine am Coronavirus erkrankte Person in St. Anton am Arlberg. Im Bezirk wurden bis dato 8.309 Testungen durchgeführt, 981 Personen gelten als genesen und es gibt 16 Todesfälle zu verzeichnen. 28 der 30 Gemeinden im Bezirk Landeck sind weiterhin "virusfrei". (Tiroler Corona-Dashboard, Stand 7. Juli 2020, 09:30 Uhr)

Im Tirolvergleich

Der Bezirk Landeck steht aktuell mit sieben "aktiv positiven" Personen an zweiter Stell im Tirol-Vergleich. Am meisten Corona-Fälle gibt es derzeit im Bezirk Innsbruck-Stadt (10 Infizierte), hinter dem Bezirk Landeck reiht sich an dritter Stelle der Bezirk Schwaz mit 4 Infizierten. In Kufstein gibt es momentan vier "aktiv positive" Personen und im Bezirk Imst gilt derzeit eine Person als infiziert. In den Bezirken Innsbruck-Land, Lienz, Kitzbühel und Reutte gibt es momentan keinen Corona-Fall.

Fünf neue Corona-Infizierte in Zams
Dienstag: Ein positives Testergebnis seit gestern Abend

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen