8. Silvrettarun 3000
Bergmarathon von Ischgl nach Galtür

Bergmarathon von Ischgl nach Galtür.
6Bilder
  • Bergmarathon von Ischgl nach Galtür.
  • Foto: TVB Paznaun – Ischgl
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Hobbyläufer und Marathonprofis werden beim 8. Silvrettarun 3000, Teil des Österreichischen Berglaufcups 2019, vom 19. bis 20. Juli 2019 richtig gefordert. Von Ischgl nach Galtür geht es auf einer Marathon- und zwei kürzeren Trailrunning-Distanzen um die schnellste Zeit und ein Gesamtpreisgeld von 12.000 Euro. Teilnehmer können sich ab sofort anmelden.

Silvrettarun 3000

ISCHGL/GALTÜR. Drei Strecken, ein Ziel: Beim 8. Silvrettarun 3000 laufen versierte Hobbyathleten und Marathonläufer auf alpinen Trails von Ischgl nach Galtür. Dort winken nicht nur 12.000 Euro Gesamtpreisgeld, jeder Teilnehmer läuft auch für den guten Zweck und spendet fünf Euro seines Startgeldes an den Charity Partner „Wings for Life“. In der Königsdisziplin, der Marathon-Strecke „Hard“ mit 42,195 Kilometern, bezwingen die Athleten über 1.814 Höhenmeter, sogar das knapp 3000 Meter hohe Kronenjoch.

Alle Wege führen nach Galtür

Drei imposante Trailrunningstrecken leiten die Läufer beim 8. Silvrettarun 3000 vom Start in Ischgl bis ins Ziel in Galtür. Neben der herausfordernden Marathonstrecke stehen die beiden Varianten „Small“ (11,2 Kilometer und 306 Höhenmeter) und „Medium“ (29,9 Kilometer und 1.482 Höhenmeter) auf dem Programm. Auch 2019 gibt es neben der Einzelwertung wieder eine Team- und Gruppenwertung. Für die Teamwertung tritt auf jeder Strecke jeweils ein Teilnehmer an. Alle drei Zeiten werden addiert, das schnellste Team gewinnt. Den Wanderpokal für die Gruppenwertung darf unabhängig von Zeit und Strecke die größte angetretene Gruppe für sich beanspruchen.

Silvretta Kids Run 2019

Das erste Mal Marathonluft schnuppern können junge Nachwuchsläufer ab vier Jahren beim Silvretta Kids Run am 19. Juli 2019. Start ist ab 17 Uhr in Galtür. Wie bei den Erwachsenen warten auf die Youngsters drei verschiedene Distanzen. Je nach Alter geht es auf die Routen „Mini“ (450 Meter), „Midi“ (1.000 Meter) und „Maxi“ (2.000 Meter). Alle Nachwuchsläufer bekommen bei der anschließenden Siegerehrung eine Medaille und ein Geschenk. Das Startgeld für Kinder beträgt sieben Euro.

Laufen für den guten Zweck

Pro Teilnehmer werden fünf Euro des Startgeldes an den Charity Partner „Wings for Life“ gespendet und damit weltweit Forschungsprojekte und klinische Studien zur Heilung von Patienten mit verletztem Rückenmark oder Querschnittslähmungen unterstützt. Seit 2017 zählt der Silvrettarun 3000 zu den „Bronze Partnern“ von „Wings for Life“.
Weitere Infos und Anmeldung: www.silvrettarun3000.com.

Daten und Fakten

Termin: 19. und 20. Juli 2019

  • Freitag, 19. Juli 2019 ab 17.00 Uhr: Silvretta Kids Run, Pastaparty, Streckenbriefing
  • Samstag, 20. Juli 2019: Start Strecken Medium und Hard: 8.00 Uhr; Start Strecke Small für Läufer und Nordic Walker: 10.00 Uhr; Siegerehrung für alle Klassen: ca. 15.30 Uhr


Strecken:

  • Small: 11,2 km / 306 Hm
  • Medium: 29,9 km / 1.482 Hm
  • Hard: 42,195 km / 1.814 Hm


Startgeld:

  • Anmeldung bis 31.12.2018: 29 Euro (Small); 36 Euro (Medium und Hard)
  • Anmeldung bis 30.04.2019: 39 Euro (Small); 46 Euro (Medium und Hard)
  • Anmeldung bis 14.07.2019: 49 Euro (Small); 56 Euro (Medium und Hard)
  • Anmeldung ab 15.07.2019: 59 Euro (Small); 66 Euro (Medium und Hard)
  • Anmeldung Silvretta Kids Run: 7 Euro

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen