Rücktritt
Magdalena Röck beendet schweren Herzens ihre Kletter-Karriere

Rücktritt vom Profiklettern: Magdalena Röck (li.) mit Simone Zangerl, Geschäftsführerin des TVB TirolWest.
  • Rücktritt vom Profiklettern: Magdalena Röck (li.) mit Simone Zangerl, Geschäftsführerin des TVB TirolWest.
  • Foto: Daniel Nöckler
  • hochgeladen von Othmar Kolp

LANDECK. Die Landecker Kletterin Magdalena Röck hatte 2019 eine schwere Verletzung erlitten. Ihre größten Erfolge feierte sie mit zwei WM-Bronzemedaillen.

Aktive Karriere beendet

Die Landecker Profikletterin Magdalena Röck beendet schweren Herzens ihre aktive Karriere. Eine schwere Verletzung im Sommer 2019 war für die 25-Jährige ausschlaggebend für diesen Schritt.
Ihre Erfolge können sich trotzdem sehen lassen. So eroberte sie zwei Weltcupsiege in Imst 2014 und 2016, zwei Bronzemedaillen bei den Weltmeisterschaften in Gyon 2013 und in Arco 2011. Außerdem wurde sie zweimal Jugendweltmeisterin in Imst 2011 und in Vancouver 2013. Insgesamt gab es für Magdalena neun Podestplätze im Weltcup und den Sieg beim "Rock Master" 2014 in Arco. Zukünftig widmet sie sich mit Ehrgeiz dem Psychologiestudium an der UMIT in Innsbruck.

Langjährige Zusammenarbeit

Simone Zangerl, Geschäftsführerin des TVB TirolWest bedankt sich herzlich bei Magdalena Röck für die langjährige Zusammenarbeit. "Sie ist ein Aushängeschild der Ferienregion im Bereich Klettern, dies war mir auch persönlich immer ein großes Anliegen. Für ihre Zukunft wünsche ich ihr nur das Beste und viel Erfolg im Studium."

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen