Zweites Motorrad-Gipfeltreffen in Ischgl

Die Auffahrt auf die legendäre Idalp auf 2.300m Seehöhe ist eines der Highlights beim Top of the Mountain Biker Summit.
5Bilder
  • Die Auffahrt auf die legendäre Idalp auf 2.300m Seehöhe ist eines der Highlights beim Top of the Mountain Biker Summit.
  • Foto: TVB Paznaun-Ischgl
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ISCHGL. „Four wheels move your body, but two wheels move your soul” – von 22. bis 24. Juli 2016 ist Ischgl beim zweiten Top of the Mountain Biker Summit fest in der Hand der Motorradfahrer. Bei der Silvretta Solo geht es am 22. Juli 2016 ohne Gegenverkehr die weltberühmte Silvretta Hochalpenstraße hinauf. Ein weiteres Highlight ist die Motorradparade und das höchste Biker-Treffen der Alpen auf 2.300 Metern Höhe auf der Idalp. Die ansonsten für den öffentlichen Verkehr gesperrte, steile und kurvenreiche Höhenstraße ist am 23. Juli ausnahmsweise für die Teilnehmer der Parade geöffnet. Oben Angekommen erwartet die Biker nicht nur die beeindruckende Aussicht sondern auch ein herzhaftes BBQ. Wer sein eigenes Bike gegen die neusten Modelle von Aprilia, BMW, Ducati, KTM und Triumph tauschen möchte, wird im High-Bike Testcenter Paznaun fündig. Rund um das Gipfeltreffen wird im Ischgler Biker Village ein buntes Rahmenprogramm geboten. Für Unterhaltung sorgen die KTM eFreeride Teststrecke, das Schräglagen-training, die Dealer und Trader Mile mit Louis, Schuberth und Co. sowie Stuntshows mit Profi-Triumph-Rider Julien Welsch und KTM-Freeride-Stunt-Fahrer Dieter Rudolf. Bei der Fast´n`Slow Challenge können alle Motorradfahrer ihre Geschicklichkeit auf zwei Reifen unter Beweis stellen. Das Wochenende klingt am Sonntag mit Weißwurstparty, Motorrad-Segnung und der Prämierung der Biker gemütlich aus. Das vollständige Programm gibt es unter www.ischgl.com

Opus rockt das Top of the Mountain Biker Summit

Während tagsüber heiße Reifen, Motoren- und DJ Sounds dominieren, geben ab 21:00 Uhr Live Gruppen den Ton an. Die Rock- und Partyband „Milestone“, mit Künstlern aus Tirol und Bayern wird auch in diesem Jahr bei der Welcome Party wieder für Stimmung sorgen. Am Samstagabend rockt die Kultband „OPUS“ mit ihrem Welthit „Live is Life“ das Biker Village.

Markenübergreifend testen im High-Bike Testcenter Paznaun

Europaweit einzigartig und nur im Paznaun möglich: Beim Top of the Mountain Biker Summit, dem höchstgelegenen Motorradtreffen der Alpen, kann das eigene Bike in der Garage bleiben. Denn im High-Bike Testcenter Paznaun kann jeder, der einen gültigen Führerschein der Klasse A besitzt, die neuesten 2016er Modelle der führenden Hersteller Aprilia, BMW, Ducati, KTM und Triumph exklusiv und stundenweise von 8:00 bis 18:00 Uhr ausleihen und testen. Der Preis für einen Stundentest liegt bei 10 Euro. Motorradkleidung nicht im Gepäck? – Gegen eine geringe Gebühr verleiht das High-Bike Testcenter Paznaun auch die Komplettausstattung. Das alpenweit einzige markenübergreifende Motorrad-Testcenter ist bis Ende September 2016 geöffnet. Weitere Informationen unter www.highbike-paznaun.com.

Wann: 22.07.2016 ganztags Wo: Ischgl, Silvrettapl., 6561 Ischgl auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen