30.06.2017, 13:10 Uhr

Schönes neues Wohnen – Fa. Christoph Gitterle eröffnet Einrichtungshaus

Feierliche Eröffnung des Einrichtungshauses Gitterle im Gewerbegebiet Mils.

LANDECK/MILS (hp). Familie Gitterle lud zur feierlichen Eröffnung in das brandneue, hochmoderne und beeindruckende Einrichtungshaus. Auf 750 Quadratmeter Ausstellungsfläche wird modernes, trendiges und hochwertiges Wohnen präsentiert. Die Planung erfolgte durch das Atelier Karl Gitterle, die Bauleitung hatte Ing. Gerhard Poller inne und die Innenplanung wurde von Stefan File ausgeführt.
Bei der feierlichen Eröffnung war natürlich jede Menge Prominenz aus Wirtschaft und Politik anwesend und überbrachte Glückwünsche. Moderatorin Manuela Kamper führte durch den Abend und koordinierte die Gastredner wie den Bürgermeister von Mils, Dr. Markus Moser, Bgm. Hans Peter Bock (Fließ), die Vertreter der Wirtschaftskammer Landeck und Imst, mit Obmann Toni Prantauer, Othmar Ladner sowie die neue Geschäftsführerin der WK Imst Elena Bremberger. Auch Landesinnungsmeister der Tischler, Klaus Buchauer, überbrachte Gruß- und Dankesworte an die Familie, insbesondere an Christoph Gitterle für seine langjährige Tätigkeit als Bezirksinnungsmeister – ebenso Geschäftsführer von MHK Ernst Tanzler, Günther Trampisch von Siematic und Bernhard Schösser von Gaulhofer Fenster.
Bewegt und erfreut zugleich ob der zahlreich erschienenen Gästeschar bedankten sich Christoph Gitterle und Sohn Simon, der die Geschäftsführung des Hauses übernehmen wird.
Der Fließer Pfarrer Chrysanth Witsch segnete anschließend Besucher, Mitarbeiter und Räumlichkeiten mit erfrischenden Worten. Unter den gut 150 Gästen gesichtet: Seilbahner Hannes Parth mit Steffi, KR Karl Handl und Christian mit Gattin, Hansjörg und Karin Zerzer, die Werbeprofis Thomas Maier und Peter Perktold (DieWest), Christian File, Sabine und Reinhard Alber (Sport Alber), die Namensvettern Sebastian und Michael Gitterle mit Sebastian Wohlfarter und Angelika Bernhard-Gitterle, Dominik Sailer, Helmut und Gustav Ortler (Geo alpin) die Eltern von Martina Gitterle, Maria und Herbert Jörg, Bgm. Wolfgang Jörg (Landeck), die Mutter von Christoph Gitterle, Josefa Gitterle und noch viele mehr, die anschließend die Köstlichkeiten von der Trofana Rast genossen.
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.