28.06.2017, 14:16 Uhr

Begegnungszone: SPÖ Landeck stellte Ideen vor

Manfred Jenewein, Marco Lettenbichler, Philipp Pflaume und Andreas Pfenniger.
LANDECK (joli). Beim Landecker Frischemarkt informierten Manfred Jenewein, Andreas Pfenniger, Marco Lettenbichler und Philipp Pflaume von der Landecker SPÖ über die geplante Begegnungszone in der Malserstraße und stellten dabei ihre Vorstellungen zu diesem Thema vor.
"Ich glaube, man sollte langsam zu einer Einigung kommen und aus dem Besten aller Ideen eine Begegnungszone schaffen", betont Manfred Jenewein, der wieder Schwung in die Diskussion rund um dieses Thema bringen und möglichst schnell zu einer Umsetzung kommen möchte.
"Wenn alles positiv verlaufen würde, könnte man bereits heuer mit der Umsetzung starten", erklärte die SPÖ Fraktion.
1
0
1 Kommentarausblenden
13.724
Günter Kramarcsik aus Landeck | 30.06.2017 | 16:21   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.