06.07.2017, 11:43 Uhr

Abschluss Diplomlehrgang F&B-Management

Die Absolventen mit Lehrgangsleiterin Magdalena Froner (6. v.l.), Trainer Meinhard Gall (5.v.l.) und Bezirksstellenleiter Otmar Ladner (li.). (Foto: WIFI Landeck)

Ende Juni konnten die Absolventen des F&B-Managementlehrganges im WIFI Landeck ihre Diplomzeugnisse entgegennehmen.

LANDECK. Das Erfolgsgeheimnis gut gehender Gastronomiebetriebe liegt neben feinen Speisen und einer aufmerksamen Gästebetreuung vor allem im wirtschaftlichen Bereich. Genau hier sind gut ausgebildete Food and Beverage (F&B)-Fachleute gefragt. Sie leiten ihre Abteilung oder ihren Betrieb mit modernen Managementmethoden, erkennen Innovationspotenziale und wissen, wie sie sowohl den Gewinn als auch die Kundenzufriedenheit steigern können.
Absolventen des F&B-Lehrganges sind in der Lage, Hotel- und Gastronomiebetriebe professionell und gewinnbringend zu führen.
Die sieben Fachleute freuen sich nun darauf, ihr erlangtes Wissen im Betrieb umzusetzen und aktiv zum Unternehmenserfolg beizutragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.