01.12.2016, 09:17 Uhr

Auszeichnung für Arlberg Hospiz Hotel

Sandra Kneringer (Head of Sales & Marketing) und Nicole Becker (arlberg1800) vom Arlberg Hospiz Hotel freuen sich über die Auszeichnung zu "Austria's best Ski Hotel" im Rahmen der World Ski Awards Verleihung in Kitzbühel. (Foto: pro.media/Mühlanger)

Das traditionsreiche Haus am Arlberg bekam den Preis für das beste Ski Hotel Österreichs und wurde vom Tatler Travel Magazin unter die besten 101 Hotels der Welt gewählt.

ST. CHRISTOPH. Bereits im Oktober wurde das Arlberg Hospiz Hotel in St. Christoph bei den vierten Seven Stars Luxury Hospitality and Lifestyle Awards in Marbella (Spanien) mit dem SIGNUM Virtutis, dem Siegel der Exzellenz, prämiert.
Nun erhielt das 5-Sterne- Haus auch im Rahmen der World Ski Awards in Kitzbühel den Preis für das beste Ski Hotel Österreichs und das renommierte Tatler Travel Magazin wählte das traditionsreiche Haus am Arlberg sogar unter die besten 101 Hotels der Welt.
Seit dem Jahr 2013 werden bei den „World Ski Awards" weltweit und regional herausragende Skigebiete und Betriebe der Wintersport-Branche prämiert. Zur Verleihung Ende November 2016 trafen sich Führungsköpfe des internationalen Skitourismus sowie Marktführer aus Amerika, Europa, Asien, Südamerika, Australien und Neuseeland in Kitzbühel – im Rahmen eines glamourösen Galaabends wurden im luxuriösen 5-Sterne-Hotel A-ROSA Kitzbühel die begehrten Preise der verschiedenen Kategorien vergeben. Das Arlberg Hospiz Hotel konnte zum ersten Mal den nationalen Preis für das Beste Ski Hotel Österreichs mit nach Hause nehmen.
Im Oktober wurde das Arlberg Hospiz Hotel bereits im Rahmen der vierten Seven Stars Luxury Hospitality and Lifestyle Awards in Marbella (Spanien) mit dem SIGNUM Virtutis, dem Siegel der Exzellenz, ausgezeichnet. Bei der Abstimmung konnte das Arlberg Hospiz Hotel in der Kategorie Hotels & Resorts überzeugen und die meisten Stimmen für sich gewinnen.
Der Auszeichnungen nicht genug konnte Gastgeber Florian Werner sich letzte Woche am 24. November 2016 in London auch über die Aufnahme unter die 101 besten Hotels der Welt des renommierten Tatler Travel Magazins freuen. Das Tatler Magazin ist ein Monatsmagazin, das auch gerne als "Pflichtmagazin des europäischen Hochadels" bezeichnet wird, ein Hochglanzmagazin über gesellschaftliche Neuigkeiten, Kunst, Mode und Reisen, das seit 1982 im Besitz des des Condé Nast Verlages ist, welcher z. B. auch die Vogue herausgibt.
Somit bestätigte das 5-Sterne-Hotel Arlberg Hospiz in St. Christoph am Arlberg einmal mehr seine herausragende Stellung im österreichischen Hotel-Tourismus. Für Florian Werner bestätigen all diese Auszeichnungen den eingeschlagenen Weg, unter anderem eine Fokussierung auf die Kultur im neu geschaffenen arlberg1800 und sind ein neuerlicher Ansporn: „Es freut mich sehr, dass unser Haus am nationalen und internationalen Markt so punkten kann. Die Auszeichnungen unterstreichen die überdurchschnittlich, hohe Qualität unserer Serviceleistungen. Ich bezeichne das gerne als die "Software" oder Seele unseres Angebotes.“

Tiroler Charme mit viel Stil

Der Grundstein für das Arlberg Hospiz Hotel wurde bereits vor 600 Jahren gelegt, um Wanderer vor Unwettern zu schützen. Heute vereint das Hotel modernen Komfort mit Tiroler Gastfreundschaft und bietet seinen Besuchern die Gelegenheit, auf 1.800 Metern über dem Meeresspiegel dem Trubel des Alltags zu entkommen. Die Exklusive Ausstattung in den Marmorbädern, behagliche Textilien, große Betten, ein ansprechendes Interieur, teilweise offene Kamine und viel Platz machen die Zimmer und Suiten zu Wohlfühl-Oasen par excellence.
Weitere Infos, alle Nominierten und Gewinner der Seven Stars Luxury Hospitality and Lifestyle Awards finden Sie hier: www.sevenstaraward.com

Weitere Infos zu den World Ski Awards: worldskiawards.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.