MIT VIDEO: Marktprinzessin posiert im neuen Wolfsberger Dirndl vor der Kamera

Die Wolfsberger Marktprinzessin Sandra Ragger präsentiert das neue Wolfsberger Dirndl
7Bilder
  • Die Wolfsberger Marktprinzessin Sandra Ragger präsentiert das neue Wolfsberger Dirndl
  • Foto: Ramona Steiner
  • hochgeladen von Petra Mörth

petra.moerth@woche.at

WOLFSBERG. Im Garten der Fotografin Ramona Steiner schlüpfte die Wolfsberger Marktprinzessin Sandra Ragger (24) exklusiv für die WOCHE in das neue Wolfsberger Dirndl. Die Studentin hatte das in der Wolfsberger Trachtenwerkstatt von Sieglinde Stocker und Andrea Weber angefertigte Dirndlkleid wenige Tage zuvor bereits Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz im Rathaus vorgeführt.

<iframe src="https://uvp-rma.sf.apa.at/embed/313487f1-f3e2-4e65-9df1-a04733f20ad4" width="630" height="354" allowfullscreen></iframe>

Neue Kreation angefertigt

"In Anlehnung an das Oberlavanttaler Sommerdirndl griffen wir auf die traditionellen Farben rot und blau zurück", erklärte Sieglinde Stocker bei der Präsentation im kleinen Rahmen. In der Stickerei am Ausschnitt sind Koralpe (Speikblume) und Saualpe (Hexenstich) symbolisch vereint, die Knöpfe mit Silbereinfassung verweisen auf den einstigen Silberbergbau im Lavanttal.

Erster Fixtermin naht

"Ich finde das neue Wolfsberger Dirndl sehr hübsch und ich fühle mich gut darin", so Ragger, die bereits dem Schönsonntagsmarkt von 1. bis 4. Juni entgegenfiebert. Die Wolfsberger Marktprinzessin wird die neue Trachtenkreation bei allen offiziellen Auftritten tragen. "Als Ergänzung zu diesem bezaubernden Dirndl werden wir uns für die Herren des Marktkomitees ein im gleichen Stil gehaltenes Trachtengilet überlegen", kündigte Stadtchef Schlagholz an.

<div style="background-color:#f8f8f8;padding:5px">

Lesen Sie dazu auch:

*Die nächste Marktprinzessin kommt aus St. Margarethen (15. Oktober 2017)
*MIT VIDEOS: Wolfsberg: Wir sind Marktprinzessin 2018! (14. Oktober 2017)
<b>
*Wolfsberger Marktprinzessin 2018: Kandidatinnen werfen sich in Tracht (8. Oktober 2017)
*WOCHE-Leservoting: Wer krönt sich zur Marktprinzessin von Wolfsberg? (20. September 2017)
*Wolfsberg krönt neue Marktprinzessin (10. August 2017)
</div>

Anzeige
In der Adi-Dassler-Gasse in Klagenfurt-Viktring entsteht der neue Ranacher Werkstatt-Shop. Hierfür und für die Filialen in den Bezirken wird noch nach Verstärkung gesucht.

Stellensuche
Ranacher sucht Verstärkung für sein Team

Lust auf einen Job in einem zukunftssicheren Betrieb? Ranacher vergrößert sein Filialnetz und sucht Mitarbeiter. KÄRNTEN. In der Ranacher Zentrale in Viktring entsteht ab Herbst ein Werkstatt-Shop, wo Kunden all das bekommen, was es draußen in den Filialen gibt. Hierfür werden neue Räumlichkeiten geschaffen und zusätzliche Mitarbeiter benötigt. Aber auch in den Bezirken wird nach Unterstützung gesucht. Geboten werden flexible Arbeitszeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen. Folgende...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen