Leopoldstädter Schmuckstück und Schandfleck

Fassade des Wiener Kriminalmuseums ( Große Sperlgasse 24 )
2Bilder

Das Wiener Kriminalmuseum befindet sich im Leopoldstädter Karmeliterviertel ( Große Sperlgasse 24 ) im sogenannten Seifensiederhaus, einem der ältesten Häuser des zweiten Bezirkes. Man kann dort eine interessante Tour durch zwanzig Räume machen, wo man vieles über das 
Justiz- und Polizeiwesen sowie die Kriminalität vom späten Mittelalter bis in die Neuzeit erfährt. Allein die Fassade ist schon ein echtes Schmuckstück.
Nur unweit davon ( Ecke Haidgasse/ Rotenkreuzgasse ) musste ich leider wieder einmal einen Schandfleck entdecken- eine auf der Fahrbahn entsorgte Bank; die Worte "Hol mich von der Straße", die eigentlich fürs Hundegackerl gedacht waren, treffen hier allemal zu...

Fassade des Wiener Kriminalmuseums ( Große Sperlgasse 24 )

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


20 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen