Seit 5 Uhr morgens
Neue Eisenbahnbrücke ist eröffnet

Ein Bus der Linz Linien fuhr am Montagmorgen als erstes Fahrzeug über die Brücke.
9Bilder
  • Ein Bus der Linz Linien fuhr am Montagmorgen als erstes Fahrzeug über die Brücke.
  • Foto: Kerschbaummayr/Fotokerschi.at
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Am Samstag wurde groß gefeiert – am heutigen Montag war es dann so weit. Die Neue Eisenbahnbrücke ist für den Verkehr freigegeben. Um 5 Uhr früh durfte ein Linz Linien Bus der Linie 25 als erstes Fahrzeug von Urfahraner Seite Richtung Innenstadt fahren.

LINZ. Vizebürgermeister Markus Hein überreichte dem ersten Autofahrer, der über die Brücke fuhr, einen Geschenkkorb: „Es war sehr bewegend zu sehen, wie die ersten Verkehrsteilnehmer über die neue Brücke fuhren. Als Dankeschön für die Geduld, haben wir an alle Fußgänger, Rad- und Autofahrer auch 300 Jausensackerln verteilt", so Hein.

Symbol für Öffi-Offensive

Hein geht davon aus, dass sich durch die neue Brücke die Verkehrssituation deutlich verbessern wird. Bürgermeister Klaus Luger bezeichnet die Brücke als "Symbol der gemeinsamen Offensive von Stadt und Land für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs. Damit ist die Voraussetzung für unsere neuen O-Bus-Linien gelegt."

Kurzer Abstecher zur neuen Brücke

Am frühen Montagmorgen nutzten bereits zahlreiche RadfahrerInnen, FußgängerInnen und AutolenkerInnen die Brücke. Viele knipsten bei der ersten Überfahrt Bilder mit ihren Handys. Wie sich die neue Brücke auf den Früh- und Abendstau auswirkt, ist freilich nach wenigen Stunden noch nicht abzuschätzen. In den nächsten Tagen dürften so manche Verkehrsteilnehmerinnen auch einfach einen Abstecher zur Brücke machen. 

Mehr Nachrichten aus Linz auf meinbezirk.at/linz

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen