10.10.2017, 13:12 Uhr

Leseabenteuer bei den Kinder- und Jugendbuchtagen

Das Interesse und die Freude am Lesen sollte schon bei den Kleinsten geweckt werden. (Foto: Kinder- und Jugendbuchtage)

Drei Tage lang verwandelt sich die Arbeiterkammer Linz heuer in eine bunte Bibliothek und einen belebten Tummelplatz für tausende lesebegeisterte Kinder und Jugendliche.

"Literatur zum Anfassen" ist das Motto der 23. Kinder- und Jugendbuchtage. Diese werden am Donnerstag, 19. Oktober, um 9.30 Uhr durch Bürgermeister Klaus Luger, Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer und Vertretern des Landes eröffnet. Bis 21. Oktober gibt es in der Arbeiterkammer beim Volksgarten 3.000 Bücher der Kinder- und Jugendliteratur zu entdecken. Auf die Besucher wartet außerdem ein buntes Rahmenprogramm mit Lesungen und Kindertheater. Geboten werden insgesamt elf Theaterstücke, 13 Autorenenlesungen, ein Vortrag für Bibliothekar, Lehrer und Pädagogen sowie das tägliche Schlaufuchs-Quiz und vieles mehr. Die Bücher können übrigens gleich vor Ort erworben werden.
Der Eintritt zur Buchausstellung und zu allen Programmpunkten ist frei. Anmeldungen zu den Vorstellungen und Lesungen sind unter 0732/7070-0 erforderlich. Das genaue Programm liegt gratis in allen Linzer Buchhandlungen und in Stadtbibliotheks-Zweigstellen auf oder ist online unter www.stadtbibliothek.at abrufbar. Die Buchmesse ist an den drei Tagen jeweils von 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet.

Woche voll Kinderkultur

Die Kinder- und Jugendbuchtage bilden außerdem wieder den Auftakt zur Kinderkulturwoche. Diese findet heuer von 19. bis 29. Oktober statt. 28 Kulturpartner bieten ein buntes Programm in der Innenstadt und den Stadtteilen: 290 Veranstaltungen warten an 34 Kulturorten auf alle Interessierten bis 14 Jahre. Ein Drittel davon findet nur im Rahmen der Kinderkulturwoche statt. Ausstellungen, Führungen, Theater-, Kino-, Tanz- und Musikvorstellungen sowie Lesungen und vieles mehr umfasst die breite Angebotspalette. Kreative Entfaltungsmöglichkeiten bieten zahlreiche Workshops, die eine bunte Auswahl von Filmtricks über das Entwerfen absurder „Kleidungsstücke“ bis hin zu Breakdance umfassen. Das gesamte Programm finden Sie online auf kinderkulturwoche.linz.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
12
Elisa Seilinger aus Hietzing | 11.10.2017 | 20:10   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.