Brandalarm in Unternberg
Stall und ein Nebengebäude in Flammen

Dicke Rauchschwaden sind über der Brandstelle.
13Bilder
  • Dicke Rauchschwaden sind über der Brandstelle.
  • Foto: Peter J. Wieland
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

Brandalarm in Unternberg (Salzburg, Lungau): Von einem Brand betroffen sind zwei landwirtschaftliche Anwesen: Personen und Tiere kamen aus derzeitiger Sicht keine zu Schaden. Die Schadenshöhe dürfte laut einer ersten Einschätzungen der Feuerwehr beträchtlich sein. Die Einsatzkräfte haben die Lage soweit im Griff; derzeit löscht man immer wieder aufkeimende Glutnester. Der Einsatz wird sich wohl noch über mehrere Stunden hinziehen. Noch immer sind deutlich mehr als 100 Florianijünger vor Ort.

Links das brennenden Stallgebäude, rechts zu sehen das brennenden Stallnebengebäude.
  • Links das brennenden Stallgebäude, rechts zu sehen das brennenden Stallnebengebäude.
  • Foto: Peter J. Wieland
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

UNTERNBERG. Einem Zwischenbericht der Feuerwehr Lungau (Elfa Lungau) (datiert mit 11 Uhr) zufolge wurden beim Brandvorfall im Hauptort von Unternberg Personen und Tiere aus derzeitiger Sicht keine verletzt. "Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte Schlimmeres verhindert werden", heißt es. Zwischenzeitlich habe aufgrund von gefährlichen Stoffen große Explosionsgefahr sowie Einsturzgefahr bestanden. Bis dato seien aufgrund der starken Rauchentwicklung zunächst wölf Atemschutz-Trupps im Einsatz gewesen.

138 Feuerwehrleute, sieben Feuerwehren

138 Feuerwehrkameraden aus sieben Feuerwehren des Bezirkes Lungau waren zwischenzeitlich im Einsatz. Um einen Heustock abtragen zu können, sei auch ein Spezialkran aus dem Pongau angefordert worden. Die Brandursache stehe noch nicht fest. Es kann laut der Feuerwehr Lungau davon ausgegangen werden, dass die Schadenshöhe beträchtlich sein wird.

Der Sirenenalarm erfolgte um 9.33 Uhr, die Freiwillige Feuerwehr Unternberg wurde alarmiert. Nach einer Lagererkundung sei durch den Einsatzleiter, Ortsfeuerwehrkommandant und Abschnittskommandant Harald Graggaber, zuerst Alarmstufe II und kurz darauf Alarmstufe III ausgelöst worden. Ein landwirtschaftliches Nebengebäude befand sich bereits in Vollbrand. Angrenzende landwirtschaftlichen Neben- und Hauptgebäude seien aufgrund der starken Hitzeeinwirkung stark in Mitleidenschaft gezogen worden bzw. der Brand sei auch übertragen worden.

Im Einsatz stehen mehrer Feuerwehrzüge aus dem Lungau.
  • Im Einsatz stehen mehrer Feuerwehrzüge aus dem Lungau.
  • Foto: Peter J. Wieland
  • hochgeladen von Peter J. Wieland


Bezirksblätter-Erstmeldung, 10:22 Uhr:

Brandalarm in Unternberg (Salzburg, Lungau): Von einem Brand sind ersten Erkenntnissen zufolge zwei Wirtschaftsgebäude von zwei Bauernhöfen betroffen.
Seit ungefähr einer Stunde sind Feuerwehrkräfte aus dem Bezirk Tamsweg in Unternberg dabei zwei in Brand stehende Wirtschaftsgebäude zu löschen. Betroffen ist nach ersten Erkenntnisse der Bezirksblätter – eingeholt direkt vor Ort – ein Nebengebäude eines Bauernhofes sowie der Stall eines weiteren benachbarten landwirtschaftlichen Betriebes. Derzeit sind die Feuerwehrkräfte, die zum Teil mit Atemschutz-Gerät im Einsatz stehen, mit den primären Löscharbeiten der brennenden Objekte beschäftigt. Weiters versucht man das Übergreifen der Flammen auf weitere Nachbargebäude, unter anderem ein Wohnhaus sowie einen benachbarten holzverarbeitenden Betrieb zu verhindern.

Feuerwehr in Unternberg in Einsatz.
  • Feuerwehr in Unternberg in Einsatz.
  • Foto: Peter J. Wieland
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

Im Einsatz stehen neben der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr Unternberg noch weitere Löschzüge und Feuerwehreinheiten aus dem Lungau, das Rote Kreuz Lungau sowie Beamte der Polizei. Auch der Unternberger Bürgermeister ist vor Ort.

Das Übergreifen der Flammen auf Nebengebäude versuchen die Feuerwehrleute zu verhindern.
  • Das Übergreifen der Flammen auf Nebengebäude versuchen die Feuerwehrleute zu verhindern.
  • Foto: Peter J. Wieland
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

Mehr Fotos findest du weiter unten in der Bildergalerie....

>> Weitere Artikel von Peter J. Wieland findest du >>HIER<<
>> Mehr Lungau-News findest du >>HIER<<
>> Mehr Salzburg-News findest du >>HIER<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen