Oberlungauer Wirtschaftsforum 2016

Dir. Georg Fötschl (links), Gl Dietmar Trausnitz, (rechts) mit den Vortragenden und Obmann Johann Ronacher (3.v.rechts) und Wirtschaft-in St. Michael Obmnn Otto Grossegger (2. v. links)
35Bilder
  • Dir. Georg Fötschl (links), Gl Dietmar Trausnitz, (rechts) mit den Vortragenden und Obmann Johann Ronacher (3.v.rechts) und Wirtschaft-in St. Michael Obmnn Otto Grossegger (2. v. links)
  • hochgeladen von Bezirksblätter Lungau

Den mehr als 90 Unternehmerinnen und Unternehmern wurden in interessanten Vorträgen aktuelle Entwicklungen, wie Steuerreform 2015/16, die damit verbundene Registrierkassenpflicht, Zinsentwicklungen, betriebliche wie private Pensionsvorsorge usw. aufgezeigt.

Obmann Johann Ronacher begrüßte die Gäste, darunter der Bürgermeister von Zederhaus, Alfred Pfeifenberger, Vizebürgermeister Roland Holitzky und Wirtschaft-in St. Michael-Obmannn, Otto Grossegger.
Geschäftsleiter Dietmar Trausnitz führte durch das Programm.
Als Vortragende berichteten Wolfgang Pürstinger über das aktuelle Zinsumfeld und Möglichkeiten der Zinsabsicherung, Reinfried Perchtold über die Steuerreform und die Registrierkassenpflicht, Michaela Egger über das Bankenpaket in der Steuerreform und die Neugestaltung der Grunderwerbssteuer, Werner Feischl über betriebliches Vorsorgemanagement Hannes Wimmer über Absicherungen im Sachbereich (Versicherungen) und Geschäftsleiter Dir. Georg Fötschl über aktuelle Förderungen.

Nach einer Diskussionsrunde wurden die Gäste noch zueinem Essen eingeladen.

Wo: Festhalle, Gewerbestraße, 5582 Sankt Michael im Lungau auf Karte anzeigen
Autor:

Bezirksblätter Lungau aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.