Mostviertel Meisterschaft im Schnapsen
A Bummerl für den guten Zweck in Mank

Jacqueline Lockauer, Brigitte Birgmayer und Johannes Zimola bereiten sich schon auf das Schnapser-Turnier vor.
2Bilder
  • Jacqueline Lockauer, Brigitte Birgmayer und Johannes Zimola bereiten sich schon auf das Schnapser-Turnier vor.
  • hochgeladen von Niklas Powondra

MOSTVIERTEL. "Den Mitgliedern und mir hat es die Tränen in die Augen gedrückt, als wir die Geschichte von der Familie Heindl aus Amstetten in den Bezirksblättern gelesen haben", erklärt Johannes Zimola vom Dachverband der Österreichischen Kartenspieler "OESG66" aus Mank. Aus diesem Grund hat sich der Verband entschlossen, die Spendensumme der diesjährigen Mostviertler Meisterschaften im Schnapsen in Mank der BEZIRKSBLÄTTER-Aktion "Wir helfen!", im Speziellen der Familie Heindl, zu geben.

"Als wir vor fünf Jahren mit den Ortsmeisterschaften anfingen, war der Hintergrund schon da, dass wir zum einen mit dem Gewinn der Veranstaltung Menschen aus der Region unter die Arme greifen wollen und dass wir mit diesem Gesellschaftsschnapsen auch für das soziale Gefüge etwas tun", erläutert der Obmann. In den fünf Jahren wuchs das Event von der Ortsmeisterschaft bis zur Mostviertler Meisterschaft. "Es ist auch schon im Gespräch dies landesweit zu veranstalten. Das ist aber aktuell noch Zukunftsmusik", lacht Zimola.

Der 36-jährige Gerry Heindl mit seiner Manuela.
  • Der 36-jährige Gerry Heindl mit seiner Manuela.
  • Foto: Thomas Leitsberger
  • hochgeladen von Daniel Butter

Rund 10.000 Euro gespendet

Seit Beginn der Meisterschaften wurden schon rund 10.000 Euro an Menschen aus der Region gespendet. "Die strahlenden Gesichter bei der Übergabe sind der schönste Verdienst an dieser Aktion. Auch wenn der Betrag ,nur‘ für eine kurze Zeit oder ein Projekt reicht, da die Krankheit einem leider das Leben nimmt, ist es für alle schön zu wissen, dass diejenigen, welche am Tisch sitzen und Schnapsen oder auch als Zuseher kommen, etwas wirklich Gutes getan haben", so Zimola.

Turniermodus und Anmeldung

Die Mostviertler Meisterschaften im Schnapsen finden am 23. November von 11 bis 18 Uhr im Stadtsaal Mank statt. Alle registrierten Teilnehmer (Treffpunkt um 9.30 Uhr) werden in Gruppen zu je acht Spielern zusammengelost. Dort spielt „jeder gegen jeden“. Die besten 64 Spieler spielen in der Finalrunde im K.o.-System um den Titel und 1.000 Euro Preisgeld. Anmeldung (50 Euro Nenngeld) unter oesg66@aon.at, in jeder Volksbank im Mostviertel oder unter Tel. 0676/5900409 bzw. 0676/3287386. Infos: www.oesg66.at

Startplatz gewinnen

Übrigens: Wir verlosen einen Startplatz für die Mostviertel Meisterschaft im Schnapsen im Wert von 50 Euro.

Welches Kartenspiel wird bei der Mostviertler Meisterschaft gespielt?
Jacqueline Lockauer, Brigitte Birgmayer und Johannes Zimola bereiten sich schon auf das Schnapser-Turnier vor.
Der 36-jährige Gerry Heindl mit seiner Manuela.
Autor:

Daniel Butter aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.