Bezirksblätter NÖ - Wir helfen

Beiträge zum Thema Bezirksblätter NÖ - Wir helfen

Lukas mit Mama Tamara, Papa Martin und Schwester Laura
2

WIR HELFEN!
"Lukas bringt jede Therapieeinheit weiter in seinem Leben"

Lukas Köchel aus Ybbs leidet seit seiner Geburt an den Folgen einer beidseitigen Gehirnblutung. YBBS. Er plaudert gern, ist freundlich, ein Kämpfer und zudem sehr wissbegierig. Diese Eigenschaften hören sich nach einem ganz normalen Sechsjährigen an. Doch Lukas Köchl aus Ybbs an der Donau (Bezirk Melk) wurden von Anbeginn seines Lebens übergroße Steine in den Weg gelegt. Blutvergiftung nach Geburt "Per Notkaiserschnitt kamen Lukas und seine Schwester Laura zehn Wochen früher auf die Welt. Laura...

  • Melk
  • Daniel Butter
Wir helfen-Schirmherr Dr. Erwin Pröll

Wir helfen
Schirmherr Erwin Pröll: "Achtsam sein heißt helfen"

Kommentar von "Wir helfen!" Schirmherr Dr. Erwin Pröll im Jänner 2021: Vor kurzem habe ich eine Radio-Sendung gehört, in der das Thema „Achtsamkeit“ im Mittelpunkt stand. Dabei zeigte sich, dass Achtsamkeit ein Begriff ist, der viele Facetten und in unterschiedlichsten Lebensbereichen Bedeutung hat – in der Psychologie ebenso wie in der Medizin, in der Soziologie genauso wie in der Pädagogik oder in der Wirtschaft. Von welcher Seite auch immer man sich dem Thema Achtsamkeit nähert, im Grunde...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Mutter Tanja und Sohn Maximilian sagen "Danke" an alle Spender

Wir helfen
Über 10.000 Euro für Tanjas Diabetiker-Hund

Oft liegt Tanja Renners Leben in den Händen von Sohn Maximilian. Der 14-Jährige steht seiner Mama immer bei, wenn sich ein Unterzucker-Schock meldet. Die BEZIRKSBLÄTTER-Leser haben nun die Ausbildung eines Diabetikerhunds mit über 10.000 Euro unterstützt. NIEDERÖSTERREICH/NEUNKIRCHEN. "Schon mit zweieinhalb Jahren habe ich Maximilian beigebracht, wie er mir die Spritze vom Notfall-Kit injizieren muss", erzählt die alleinerziehende Mutter. Eine große emotionale Belastung für den Burschen: "In...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Helfen Sie Tanja und Sohn Maximilian. Ein Assistenzhund schlägt Alarm, wenn der 41-Jährigen ein Unterzucker-Schock droht.
1 4

Pitten
Diabetiker-Hund – Hilfe für Tanja und Maximilian

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Oft liegt Tanja Renners Leben in den Händen von Sohn Maximilian. Der 14-Jährige steht seiner Mama immer bei, wenn sich ein Unterzucker-Schock meldet. Ein Diabetes-Hund würde dem Burschen eine schwere Bürde von den Schultern nehmen. Tanja Renner leidet an Diabetes mellitus Typ 1. Die Krankheit der Pittenerin wird von Jahr zu Jahr schlimmer. Nicht erst einmal fand Sohn Maximilian seine Mama bewusstlos und krampfend in der Wohnung liegend vor.  Ersthelfer mit zwei Jahren Der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Dass Mama Elisabeth nicht mehr da sein soll, ist für Alan und Olivia immer noch völlig unbegreiflich. Papa Maciek trauert um seine Frau, versucht aber dennoch alles, um für seine Kinder stark zu sein.
3

WIR HELFEN!
"Mama, wir vermissen Dich so sehr!"

In den letzten Wochen haben die Bezirksblätter mit der "Wir helfen"-Aktion für die Leobendorfer Familie Bilyk Spenden gesammelt. Nach der Krebsdiagnose von Mama Elisabeth geriet die Familie in große (finanzielle) Not. Jetzt hat das Schicksal in voller Härte zugeschlagen: Elisabeth hat am 24. Oktober für immer ihre Augen geschlossen. BEZIRK KORNEUBURG | LEOBENDORF. Maciek Bilyk muss jetzt stark sein. Zwei Jahre lang kämpfte er um das Leben seiner Frau Elisabeth. Die Mama von Olivia (6) und Alan...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Mama Elisabeth loszulassen, dazu ist die Familie nicht bereit. Alle kämpfen – helfen Sie mit Ihrer Spenden, die Therapie von Elisabeth zu finanzieren.
4

WIR HELFEN!
Wertvolle Zeit für Mama Elisabeth

Die Leobendorfer Familie Bilyk ist nach der Krebsdiagnose der Mutter in großer Not. NIEDERÖSTERREICH | LEOBENDORF. Eigentlich wäre das Familienglück perfekt: Mutter, Vater, zwei Kinder, ein Haus und jede Menge Liebe. Vor zwei Jahren traf die Familie jedoch ein Schicksalsschlag, der alles änderte. Seit damals kämpfen alle um das Leben von Mama Elisabeth. "Sie braucht Zeit", sagt Ehemann und Vater Maciek. Doch diese Zeit ist rar und kostet zudem noch viel Geld. Geld, das seit der Kündigung des...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Diese Familie hält zusammen – für Tamila!
1 3

Wir helfen!
Wir helfen Tamila: Ihre Spende für besondere Spastik-Therapie

Eine Familie mit einer bewegenden Geschichte braucht unsere Hilfe, damit ihre Tochter ein besseres Leben hat. NÖ/WR. NEUSTADT. Tamila ist 22 Jahre alt. Sie liebt den deutschen Teenie-Sänger Lukas Rieger. Und sie ist Spastikerin. Ohne die Hilfe ihrer Familie könnte die junge Frau (Pflegestufe 6) ihr Leben nicht meistern, denn ihr Körper ist quasi vollständig gelähmt. Doch wir können Ihnen die Geschichte von Tamila und ihrer Krankheit nicht ohne die Geschichte ihrer Mutter "Rosa", kurz für Raosan...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Erwin Pröll, Landeshauptmann a.D., ist Schirmherr der Aktion "Wir helfen!"

Wir helfen!
Schirmherr Erwin Pröll: Danke für ein Jahr "Wir helfen!"

Seit einem Jahr gibt es die Aktion „Wir helfen!“. Dieser „Geburtstag“ eignet sich gut für eine Zwischenbilanz – und die fällt äußerst positiv aus. Das, was im zurückliegenden Jahr von der großen Leserfamilie der Bezirksblätter geleistet wurde, ist überwältigend. Das Ausmaß Ihrer Hilfsbereitschaft hat unsere Erwartungen, die wir im Vorfeld hatten, bei Weitem übertroffen. Das freut natürlich uns als Verantwortliche der Aktion. Noch viel mehr Freude bereitet es allerdings jenen, die durch Ihre...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Die große Gratulantenschar: Auch Erwin Pröll gratulierte Kevin zu seinem 26. Geburtstag und informierte sich vor Ort.
2 Video 4

Wir helfen!
Wir helfen: Kevin kann jetzt dank Ihnen ins Freie (mit VIDEO)

Zu Gast bei Familie Broglio, die Dank Ihrer Spende neuen Mut fasst. NÖ/LICHTENWÖRTH. "Er schaut, er freut sich, er blüht auf – er nimmt komplett am Geschehen draußen Teil, wenn die Vogerln zwitschern. Wir sind so froh, dass das nun möglich ist." Die Freude einer Mutter, wenn es ihrem Kind gut geht, ist Doris Broglio deutlich anzumerken. Sie hat uns eingeladen – zu Kevins 26. Geburtstag. Doch getanzt wird hier nicht, Kevin flirtet auch nicht mit gleichaltrigen Frauen. Er liegt einfach nur da,...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl

Wir helfen-Schirmherr Dr. Erwin Pröll
Dr. Erwin Pröll: "Und plötzlich ist alles anders"

Ausgangsbeschränkungen, geschlossene Schulen und Geschäfte, möglichst wenig soziale Kontakte – das Coronavirus hat unseren Lebensalltag von einem Tag auf den anderen komplett verändert. Drei Dinge bewegen mich in Tagen wie diesen. Zum einen, Dankbarkeit für die Disziplin, Einsicht und Hilfsbereitschaft so vieler Menschen. Vor allem aber gebührt ein großer Dank all jenen, die in dieser Ausnahmesituation unser Leben am Laufen halten – egal ob im Gesundheits- und Pflegebereich, im...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl

Wir helfen
Rückblick: Kevin bekommt drei Jahre Hilfe! (+Video)

"Wir helfen"-Rückblick auf März und April: Über 20.000 Euro für zusätzliche Pflegestunden NÖ. Rund um die Uhr wird Kevin, heute 25, von seiner Mutter zu Hause betreut. 120 Stunden Hilfe im Monat bekommt sie von Pflegekräften. Doch um Kevin ein paar Mal pro Woche in seinen Reha-Rollstuhl umsetzen zu können, damit er auch draußen unterwegs sein kann, fehlte die Finanzierung. Und genau da sind Sie ins Spiel gekommen. Die BEZIRKSBLÄTTER-Leser haben gesagt "Wir helfen!". Über 20.000 Euro sprechen...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Helfen Sie Christian und seiner Familie
1 4 2

Wir helfen
Von der Skipiste in den Rollstuhl: Wir helfen Christian (17)!

Zwei Schicksalsschläge in einem jungen Leben. Wir helfen im Mai einer Familie in St. Corona am Wechsel. NÖ/ST. CORONA. Manchmal glaubt man im Leben, eine Krise gemeistert zu haben. "Jetzt kann uns nichts mehr erschüttern." Doch dann kommt alles noch schlimmer. Die Geschichte von Christian, heute 17 Jahre alt, aus St. Corona am Wechsel ist so eine Geschichte bei der man sagt: Das Leben ist nicht fair. "Mit vier Jahren hat er Krebs bekommen – und ihn besiegt", erzählt seine Mutter, Ingrid...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl

Wir helfen-Schirmherr Dr. Erwin Pröll
Dr. Erwin Pröll: "Vom Fasten zum Heilen im März 2020"

Vor kurzem hat die Fastenzeit begonnen, und ich habe den treffenden Vergleich gelesen, dass Fasten wie ein „Frühjahrsputz für den Körper“ sei. Tatsächlich nutzen viele die Fastenzeit zum bewussten Verzicht auf gewisse Nahrungs- und Genussmittel oder Alltagsgewohnheiten, um sich, seinem Körper und seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun. Aber das Fasten hat auch eine ideelle Bedeutung. Es geht um eine innere Haltung, um ein Zurechtrücken unseres Lebens. Etwa indem man Bedürfnisse zurückschraubt,...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Jennifer Gründwald trainiert fleißig, damit ihr Körper wieder Kraft bekommt. Ihre Spende ist für ein Heim-Trainingsgerät.

Wir helfen
DANKE: Jennifer bekommt Trainingsgerät

Wir helfen im Februar: Unsere Leser finanzieren Gleichgewichts-Hilfe NÖ. „Ich bin Spastikerin und linksseitig etwas gelähmt. Aber ich will eigenständig leben und wieder arbeiten, das ist mein Ziel.“ Das hat Jennifer Grünwald (28) Anfang Februar den BEZIRKSBLÄTTER-Lesern erzählt. Um dieses Ziel zu erreichen, fehlte es an rund 5.600 Euro für einen Aktiv-Passiv-Trainer, den die Krankenkasse nicht zahlt. Nun nicht mehr.Denn Sie haben im Februar gesagt „Wir helfen!“ Jennifer – und so haben die...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Kevin Broglio ist heute 25 Jahre alt. Bei einem epileptischen Anfall hat er sich die Halswirbelsäule gebrochen. Seine Mutter Doris pflegt ihn.
4

Wir helfen
Wir helfen im März: € 516 pro Monat für Kevins Mobilität

Der Reha-Rollstuhl ist da, doch es fehlen Pflegestunden, damit er auch genutzt werden kann. Wir helfen! NÖ. Es ist wieder eine dieser Geschichten bei denen man denkt: „Kann sich das reiche Österreich das nicht auch noch leisten?“ Es geht um knapp über 500 Euro im Monat, damit ein junger Mann mehrmals die Woche in seinen vorhandenen Reha-Rollstuhl umgebettet werden kann. In dem liegt er bequemer und hat weniger Schmerzen. Doch das Kontingent ist erschöpft. Es gibt pro Monat maximal 120 Stunden...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Freude bei Stefan Pannagl und seiner Familie: Dank unserer Leser kann der Küchenumbau in Angriff genommen werden.

Wir helfen
DANKE: Stefan bekommt seine Küche

Wir helfen im Jänner: Sie machen behindertengerechten Umbau möglich NÖ/TULLN. Vielen, vielen Dank. An Sie alle. Denn auch im Jänner haben Sie gezeigt, wie groß Ihr Herz ist. Stefan Pannagl aus Tulln, Rot Kreuz Helfer, ist seit August 2018 krankheitsbedingt plötzlich querschnittsgelähmt. Einen großen Wunsch konnte sich die Familie bislang nicht erfüllen: den Umbau der Küche, damit auch Stefan sie nutzen kann. Dank Ihrer Spenden, über 20.000 Euro, ist dies nun möglich. Danke! Alle Infos auf...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Dr. Erwin Pröll ist Schirmherr des Vereins "Wir helfen!"

Wir helfen-Schirmherr Dr. Erwin Pröll
Erwin Pröll: Das große NÖ Herz der Hilfsbereitschaft

NÖ. Viele Landsleute, insbesondere Familien, sind dieser Tage, während der Semesterferien, auf den Skipisten unterwegs. Skifahren zählt nach wie vor zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen im Winter. Mit Stolz verweisen wir Niederösterreicher ja auch darauf, dass die alpine Skilauftechnik ihre Wurzeln in Niederösterreich hat und von Matthias Zdarsky in Lilienfeld begründet wurde. Die anhaltende Beliebtheit des Skifahrens hat mehrere Gründe: Das Genießen wunderschöner Berglandschaften, die...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Jennifer Gründwald trainiert fleißig, damit ihr Körper wieder Kraft bekommt. Ihre Spende ist für ein Heim-Trainingsgerät.
1 1 6

Wir helfen
Wir helfen im Februar: Trainingsgerät für Jennifer, die gegen ihre Spastik kämpft

Ihre Spende für einen Aktiv-Passiv-Heimtrainer für Jennifer Grünwald (28) NÖ/GRAFENWÖRTH. "Ich bin Spastikerin und linksseitig etwas gelähmt. Aber ich will eigenständig leben und wieder arbeiten, das ist mein Ziel." Jennifer Grünwald (28) ist eine starke junge Frau. Doch leicht hat sie es in ihrem Leben nicht. Schon ihre Geburt war schwierig. "Ich hatte schon immer gesundheitliche Probleme. Aber 2014 ist dann alles ausgebrochen: Taubheit, Nerven eingeklemmt, Anfälle." Damit war auch ihr Job als...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.
1

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter Klasse" Genau so...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl

Wir helfen
Schirmherr Erwin Pröll: "Unser Kultur ist Niederösterreichs größter Schatz"

Niederösterreich verfügt über ein buntes Kulturleben. Das ganze Jahr über laden zahlreiche Einrichtungen und Initiativen dazu ein, Kultur in Stadt und Land zu erleben. Für unsere Gesellschaft ist die Kultur ein wahrer Schatz. In ihr steckt ungemeine Kraft. Sie fördert Kreativität. Sie stärkt unsere Identität. Sie belebt Dialog und Diskussion. Sie führt Menschen zusammen. Besonders jetzt in der Advent- und Weihnachtszeit wird eine weitere bedeutende Facette der Kultur sichtbar: Kultur hilft...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Wir helfen Jaqueline. Helfen Sie mit!
1

Wir helfen
Wir helfen im Dezember: Ein Auto für die Familie von Jaqueline

Wir helfen im Dezember: Jaqueline muss drei Mal die Woche zur Therapie, doch das Familienauto ist Schrott. NÖ/WEITERSFELD. Der Winter naht. Nicht nur einer der berühmtesten Sätze aus dem Fantasy-Epos "Game of Thrones", auch eine echte Sorge für Doris Wögerer. Denn jetzt beginnt wieder die Zeit, wo jede Autofahrt durch die Kälte eine Tortur werden könnte. Nicht für sie, sondern für ihre Tochter Jaqueline, elf Jahre alt, und schwerstbehindert. Damit Mutter und Tochter künftig ohne Angst zu den...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
1 1 3

Wir helfen
Wir helfen im November: Wohnen in Krems für ein selbstbestimmtes Leben

Wir helfen im November: Wir schaffen mit Ihnen ganz spezielle Wohnräume NÖ. Der Verein GFGF (Gesellschaft für ganzheitliche Förderung), der schon seit vielen Jahren ein Wohnprojekt in Zwettl führt bzw. errichtet hat, will nun auch Wohnen für behinderte junge Erwachsene in Krems anbieten. Ein Haus in Krems in zentraler Lage wurde dafür schon gekauft. Selbstbestimmt lebenDie zentrale Lage ist notwendig, damit die zukünftigen Bewohner auch die Infrastruktur der Stadt ohne Verwendung von...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Der 36-jährige Gerry Heindl mit seiner Manuela.

Wir helfen!
Oktober Rückblick: Amstettner Familie bangt um Papa

Wir helfen Gerry: Die Bezirksblätter-Leser spendeten über 20.000 Euro AMSTETTEN. Unfassbar ist die Geschichte von Gerry Heindl. Die Muskeln des 36-jährigen Amstettners versagen. Medikamente und Therapie können den Verlauf der Erkrankung nur verlangsamen. Gestoppt werden kann dieser nicht. Der Verstand bleibt wach, erklärt Gerry, während sein Körper nach und nach verfällt. Bekannt ist die Krankheit durch den Physiker Stephen Hawking. Die Zeit, die er mit seiner Lebensgefährtin Manuela und den...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Jacqueline Lockauer, Brigitte Birgmayer und Johannes Zimola bereiten sich schon auf das Schnapser-Turnier vor.
1 Aktion 2

Mostviertel Meisterschaft im Schnapsen
A Bummerl für den guten Zweck in Mank

MOSTVIERTEL. "Den Mitgliedern und mir hat es die Tränen in die Augen gedrückt, als wir die Geschichte von der Familie Heindl aus Amstetten in den Bezirksblättern gelesen haben", erklärt Johannes Zimola vom Dachverband der Österreichischen Kartenspieler "OESG66" aus Mank. Aus diesem Grund hat sich der Verband entschlossen, die Spendensumme der diesjährigen Mostviertler Meisterschaften im Schnapsen in Mank der BEZIRKSBLÄTTER-Aktion "Wir helfen!", im Speziellen der Familie Heindl, zu geben. "Als...

  • Melk
  • Daniel Butter
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.