FP-Politiker Martin Huber suspendiert
"Mit Nationalsozialismus habe ich nix am Hut"

Der Blindenmarkter Martin Huber wurde von seiner Partei, der FPÖ, nach einem Posting suspendiert.
  • Der Blindenmarkter Martin Huber wurde von seiner Partei, der FPÖ, nach einem Posting suspendiert.
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von Daniel Butter

Blindenmarkts Martin Huber wurde nach einem Facebook-Posting von FP-Parteichef Norbert Hofer suspendiert.

BLINDENMARKT. Dass der Umgang, im speziellen das Posten von Inhalten, mit sozialen Medien Gefahren birgt, ist jedem klar. Facebook und Co. haben schon vielen den Job gekostet. So jetzt auch dem FP-NÖ Geschäftsführer und Blindenmarkter Politiker Martin Huber.

"Einfacher" Geburtstagsgruß

Was war passiert? Huber hatte am 20. April 2014 (Anm.: An jenem Tag hatte Adolf Hitler Geburtstag) dies auf Facebook gepostet: "Herzlichen Glückwunsch an jene, die heute Geburtstag haben." Für den FPÖ-Chef Norbert Hofer stand "Gefahr im Verzug", da ein starker Zusammenhang mit dem Geburtstag Hitlers bestünde – es war der einzige Geburtstagswunsch, den Huber auf Facebook postete.

Zur Kenntnis genommen

"Ich habe die Entscheidung von Norbert Hofer zur Kenntnis genommen. Ich will aber nochmals betonen, ich habe und werde nichts mit dem Nationalsozialismus zu tun haben", so der Ex-Geschäftsführer der FPNÖ. Nun muss Huber bangen, wie es mit seinem Landtagsmandat weitergeht: "Ich warte die Entscheidung ab. In der Blindenmarkter Politik will ich aber definitiv weitermachen."

Muss Verantwortung tragen

Hofers "Wegbegleiter" aus dem NÖ Landtag haben eine klare Meinung zu den Vorkommnissen. "Er muss die Verantwortung für alles übernehmen, was er als Person der Öffentlichkeit macht", erklärt Karl Moser von der Volkspartei.

Er hofft, genauso wie Günther Sidl von der SPÖ, dass der Grund für die Suspendierung nur das Posting war, und es nicht noch andere Gründe gibt. "Es ist ganz einfach ein absolutes No-Go, solche Sachen zu veröffentlichen. Ich war auf jeden Fall überrascht, dass Hofer gleich von seinem Recht der Suspendierung Gebrauch macht", erläutert Sidl.

War richtige Entscheidung

Auch der langjährige Grüne-Abgeordnete Emmerich Weiderbauer hat kein Verständnis für das Posting. "Es war sehr sehr unklug, solch eine Sache zu posten. Ich hätte Martin Huber so etwas nicht zugetraut, im Landtag merkte man ihm solch ein Gedankengut gar nicht an", so Weiderbauer.

Nach unserer Facebook-Umfrage gab es teilweise Unverständnis für die Aktion Hubers. "Ich bin bekennender Sozialdemokrat, aber ich glaube diese Aktion ist deutlich überzogen. Er ist jetzt Opfer des Wahlkampfes, sonst wäre das nie passiert und weggeredet worden", glaubt etwa Walter Handl aus Matzleinsdorf. Ex-Politiker Peter Pruzina geht dabei härter ins Gericht: "Gerechtfertigt. Es soll kein Millimeter Platz für NS-Gedankengut sein." Diplomatisch gibt sich dabei der Münichreither Franz Weiß: "Man kann immer wieder entweder etwas Gutes oder etwas Böses aus einem Posting lesen. Je nachdem wie man demjenigen gesinnt ist."

Politik
Im Pressezentrum der Landeswahlbehörde laufen bereits die ersten Ergebnisse zusammen.
2 Bilder

Gemeinderatswahlen 2020
Liveticker: Aktuelle Ergebnisse und Infos zu allen 567 Gemeinderatswahlen

NIEDERÖSTERREICH. Herzlich Willkommen aus dem Newsroom der Landeswahlbehörde im St. Pöltener Landhaus. Wir tickern hier live zu den Ergebnissen der Gemeinderatswahlen. Sobald Ergebnisse eintrudeln, werden sie in unserer Grafik am Ende des Beitrages abgebildet. Endstand: VP baut Mandate auf hohem Niveau aus, SPÖ verliert massiv. Um 19:50 Uhr standen alle Ergebnisse fest. In Summe gewann die ÖVP 6.999 Mandate, das ist ein Plus von 307 Mandaten im Vergleich zu 2015. Die SPÖ errang 3.130...

Autor:

Daniel Butter aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



5 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.