Suspendierung

Beiträge zum Thema Suspendierung

Symbolbild

Messerattacke in Altheim
14-Jähriger von Klassenkameraden bedroht

UPDATE 2. Juli 2021 Auf dem Heimweg von der Schule soll ein 14-Jähriger mit einem Springmesser einen Mitschüler verletzt haben. ALTHEIM. Am 23. Juni soll in Altheim ein 14-jähriger deutscher Schüler der Mittelschule mit einem Messer auf einen gleichaltrigen Mitschüler losgegangen sein. Anderen Medienberichte zufolge soll es sich dabei um ein Springmesser gehandelt haben. Zur Tat sei es nach Unterrichtsende vor der Schule gekommen. Verletzt in den SchulbusDurch das Messer im Hüftbereich...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Amtsärztin Alexandra Koller wurde nach einer öffentlichen Warnung vor der Corona-Schutzimpfung vom Dienst suspendiert.

Gegen Entlassung
FPÖ setzt sich für Jennersdorfer Amtsärztin ein

Die FPÖ Burgenland fordert Landeshauptmann Doskozil auf, die Entlassung der Jennersdorfer Amtsärztin Alexandra Koller rückgängig zu machen. Diese war vom Dienst suspendiert worden, nachdem sie bei einer Anti-Corona-Demonstration vor der Corona-Schutzimpfung gewarnt hatte. Laut FPÖ-Klubobmann Johann Tschürtz sei der Medizinerin die Entlassung von der Landesregierung mündlich mitgeteilt worden. Eine diesbezügliche Bezirksblätter-Anfrage in der Pressestelle der Regierung blieb bis dato...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bei einer Amtshandlung vor eineinhalb Jahren sollen Polizisten einen 28-Jährigen misshandelt haben.
1

Wien-Favoriten
Acht Polizisten wurden suspendiert

Wegen des Vorwurfs einer Misshandlung wurden acht Wiener Polizisten vorläufig suspendiert. FAVORITEN. Bereits im Jänner 2019 kam es in Favoriten zu einem Polizeieinsatz, bei dem acht Beamte beteiligt waren. Ausgangspunkt war eine Schwerpunktkontrolle des illegalen Glückspiels. Der Einsatz gipfelte in einer gewalttätigen Auseinandersetzung. Sechs "Zuschauer" Zwei Polizisten sollen dabei einen 28-jährigen Mann geschlagen haben, wie ein Video zeigt, das erst vor kurzem veröffentlicht wurde. Sechs...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der 28-jährige Lehrer wird laut Bildungsdirektion nicht mehr in Oberösterreich unterrichten.
1

Vom Dienst suspendiert
Lehrer (28) soll Verhältnis mit Schülerin (12) gehabt haben

In Oberösterreich sind in dieser Woche Semesterferien, dennoch sorgt ein Schul-Thema aktuell für große Aufregung. BEZIRK PERG. An einer Schule im Bezirk Perg soll ein Lehrer (28) ein Verhältnis mit einer Schülerin (12) gehabt haben. Zwischen dem Pädagogen und dem Mädchen soll es Küsse gegeben haben. Geschlechtliche Handlungen sollen nicht vorgekommen sein. Lehrer vom Dienst suspendiertDie Bildungsdirektion des Landes erstattete Anzeige und stellte den Lehrer sofort vom Dienst frei, mittlerweile...

  • Perg
  • Michael Köck
Strache droht ein möglicher Ausschluss aus der FPÖ.
1

Vor FPÖ-Tagung
Strache kündigt "persönliche Erklärung" an

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache tritt am Dienstagvormittag vor die Presse. ÖSTERREICH. Am traditionellen blauen Montag nutzte Straches Anwalt wohl die Ruhe nach der Wahl, um in einer Aussendung auf Straches persönliche Erklärung hinzuweisen. Mit dem öffentlichen Auftritt möchte Strache der Partei zuvorkommen: Montagabend sprach sich Oberösterreichs FPÖ-Chef Manfred Haimbuchner bereits für eine Suspendierung aus. Der Ibiza-Skandal, die Spesenvorwürfe und Postenschacher in der Casino-Austria...

  • Adrian Langer
Der Blindenmarkter Martin Huber wurde von seiner Partei, der FPÖ, nach einem Posting suspendiert.
5 2

FP-Politiker Martin Huber suspendiert
"Mit Nationalsozialismus habe ich nix am Hut"

Blindenmarkts Martin Huber wurde nach einem Facebook-Posting von FP-Parteichef Norbert Hofer suspendiert. BLINDENMARKT. Dass der Umgang, im speziellen das Posten von Inhalten, mit sozialen Medien Gefahren birgt, ist jedem klar. Facebook und Co. haben schon vielen den Job gekostet. So jetzt auch dem FP-NÖ Geschäftsführer und Blindenmarkter Politiker Martin Huber. "Einfacher" Geburtstagsgruß Was war passiert? Huber hatte am 20. April 2014 (Anm.: An jenem Tag hatte Adolf Hitler Geburtstag) dies...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Schlägerungen am Lehenbach waren behördlich noch nicht endgültig bewilligt.
5

Suspendiert, dann zurückgetreten
Schlägerungen in Grieselstein: Ex-Ortsvorsteher meldet sich jetzt zu Wort

In dem Fall des im Dezember von Bürgermeister Reinhard Deutsch (JES) suspendierten, dann zurückgetretenen Grieselsteiner Ortsvorstehers Franz Strobl (FPÖ) meldet sich der Betroffene nun öffentlich zu Wort. Er sieht sich im Zusammenhang mit den von ihm Mitte Dezember veranlassten Holzschlägerungen entlang des Lehenbachs zu Unrecht beschuldigt. "Dass der Bürgermeister aufgrund eines bürokratischen Fehlers, nämlich der Nicht-Einhaltung einer Drei-Wochen-Frist bei der Verständigung über die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die gbbÖVP sieht ihre schriftliche Anfrage zur Suspendierung des Amtsleiters nicht ausreichend beantwortet.

gbbÖVP fordert Aufklärung über Suspendierung des Amtsleiters

(Aussendung der gbbÖVP) Nach interner Revision bestehe der Verdacht, der bisherige Amtsleiter habe mehrere unterschiedliche Dienstrechtsverstöße begangen und seine Dienstpflicht gröblich verletzt. Bis zur Klärung des Sachverhaltes durch eine Disziplinarkommission wurde er aller Funktionen enthoben und auch als Geschäftsführer abberufen.
 Für die guntramsdorfer bürger bewegung//der volkspartei (gbbÖVP) stellen sich dabei mehrere Fragen: Warum gerade jetzt? Bereits mehrere Monate zuvor standen...

  • Mödling
  • Maria Ecker
Die Suspendierung von Amtsleiter Michael Fajkis wirft in Guntramsdorf gerade viele Fragen auf.

Rätselraten um Suspendierung des Amtsleiters

Am 1. August suspendierte Bürgermeister Robert Weber Amtsleiter Michael Fajkis. GbbÖVP und Grüne fordern Aufklärung. "Amtsleiter Michael Fajkis wurde am Mittwoch, den 1. August 2018 vom Dienst suspendiert. Seine Vertretung übernimmt bis auf weiteres Mag. Alexander Weber. Die Geschäftsführung in den gemeindeeigenen Gesellschaften übernimmt bis auf weiteres Mag. Clemens Schmidhuber. Ich bitte um Verständnis, dass zu diesem nun laufenden Verfahren auch in Bezug auf das Amtsgeheimnis derzeit keine...

  • Mödling
  • Maria Ecker
Beamter soll Gebühren in die eigene Tasche gesteckt haben.
9

Beamter "arbeitete" in eigenes Börsl

152.460 Euro Schaden: Suspendierter Landesbeamter muss sich wegen Veruntreuung verantworten. Verhandlung Mitte Jänner 2018. TULLN / ST. PÖLTEN / NÖ. Bei der Ausstellung von Aufenthaltskarten soll ein Beamter der Bezirkshauptmannschaft Tulln einen Teil der Gebühren in die eigene Tasche gesteckt haben – ein Kollege hat den Betrugsverdacht aufgezeit. Bezirkshauptmann Andreas Riemer erstattete Anzeige bei der Staatsanwaltschaft St. Pölten und meinte gegenüber den Tullner Bezirksblättern, dass "der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Ein Video dokumentiert den nächtlichen Vorfall auf dem Hauptplatz von Leoben, der sich am 6 Mai zugetragen hat.
3

Schwere Vorwürfe gegen zwei Leobener Polizeibeamte

LEOBEN. "So etwas darf im Jahr 2017 einfach nicht mehr passieren, nach den mir vorliegenden Informationen ist der Tatbestand der unterlassenen Hilfeleistung gegeben." Mit diesen Worten kommentierte Walter Reiter, Gemeinderat der gleichnamigen Bürgerliste, einen nächtlichen Vorfall auf dem Hauptplatz von Leoben. Nächtlicher Vorfall Was war passiert? Ein Polizeibeamter soll eine Frau mit beiden Armen weggestoßen haben, sie ist daraufhin zu Boden gefallen. Der Polizist und sein Kollege verließen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
2

LESERBRIEF: Danke an Frau Dr. Drexler!

Die folgenden Zeilen stammen von Frieda Nagl aus Rauris Ich bin schockiert, wie man mit Frau Dr. Rosmarie Drexler umgeht. Sie hat jedem Bürger geholfen, wenn es gesetzlich möglich war. Ich danke Ihr ganz herzlich für die Fälle, bei denen sie als Bezirkshauptfrau den Rauriser Bürgern geholfen hat. Der letzte Fall ist noch nicht ganz erledigt. Ich zum Beispiel habe Frau Drexler am Handy angerufen, da war sie bei einer Tagung in Wien, doch weil gerade Pause war, hat sie abgehoben, und sie war auch...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
2 3

LESERBRIEF zur Suspendierung von Bezirkshauptfrau Rosmarie Drexler

Die Zeilen stammen von Matthias Stöckl aus Neukirchen Seit Frau Drexler die BH geleitet hat, ist aus einem sturen Beamtenstall eine hervorragende Dienstleistungsstelle geworden. Sehr wohl musste ich bei meinen Arbeitsstellen in Uttendorf und Zell am See feststellen dass Frau Drexler bei den "Großkopferten" nicht gern gesehen war.... Ganz klar, wenn Frau nicht bestechlich und auch noch mit einem logischen Menschenverstand ausgestattet ist und nicht in jedem Graben ein Schigebiet sieht. Sollte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Rosmarie Drexler
1 1 2

BH Zell: Drexler und der Strafamtsleiter wurden mit sofortiger Wirkung suspendiert

Eine Sachverhaltsdarstellung wird an die Korruptionsstaatsanwaltschaft übermittelt Text: Salzburger Landeskorrespondenz, 13. August 2014 PINZGAU. Nach den Disziplinaranzeigen gegen zwei Landesbedienstete hat die Disziplinarbehörde des Landes heute, Mittwoch, 13. August, weitere Schritte gesetzt. "Die Vorwürfe konnten nicht ausreichend entkräftet werden" "Beide Führungskräfte konnten in ihren Stellungnahmen die gegen sie erhobenen Vorwürfe nicht ausreichend entkräften. Aus diesem Grund wird...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Erich Trummer fordert von Bgm. Roisz mehr Sachlichkeit in der Causa Ritzing

Trummer: „Nordkorea-Vergleich“ von Roisz ist Totalschaden für die Gemeinde Ritzing!"

Im Fall der von Bgm. Walter Roisz ausgesprochenen Suspendierung von Amtsleiter Johann Reißner in Ritzing, wurde diese vergangenen Montag aufgehoben. Roisz will die Entscheidung der Disziplinarkommission nicht akzeptieren und weiter gegen den langjährigen Amtsleiter und Vizebürgermeister vorgehen. Rückkehr zur Sachlichkeit Nun meldete sich auch Erich Trummer, Obmann des Gemeindevertreterverbandes Burgenland zu Wort: „Ich fordere Bürgermeister Roisz auf, zur Sachlichkeit zurückzukehren....

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini
Bgm. Walter Roisz will zur Aufhebung der Suspendierung seines Amtsleiters nichts sagen.

Ritzing: Suspendierung von Amtsleiter Johann Reißner aufgehoben

RITZING (uch). Die Suspendierung, die der ÖVP-Bürgermeister Walter Roisz gegen Amtsleiter und Vizebürgermeister Johann Reißner ausgesprochen hat, wurde von der Disziplinarkommission für Gemeindebeamte beim Amt der Burgenländischen Landesregierung aufgehoben. Rezar (SPÖ): Suspendierung war parteipolitisch motiviert“ SPÖ-Bezirksvorsitzenden Peter Rezar sieht sich durch diese Entscheidung bestätigt, dass die Suspendierung parteipolitisch motiviert war. „Johann Reißner hat in der Amtsstube immer...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Christian Uchann
Zahlreich Eltern protestierten vor der Volksschule Wiesen gegen die Wiedereinsetzung der ehemaligen Schuldirektorin.

Wiesen: Protest gegen Volksschuldirektorin

Viele Eltern haben gegen die Wiedereinsetzung der suspendierten Direktorin demonstriert. WIESEN (wk). Die Leiterin der Volksschule Wiesen, Renate Auer, wurde mit 13. Juni 2012 vom Landesschulrat suspendiert. Seitdem wird die Schule provisorisch von Heide Marie Baswald geleitet. Nun hat der unabhängige Verwaltungssenat Burgenland die Suspendierung der Dirktorin aufgehoben, die nun an der Schule wieder unterrichten kann. Jahrelange Probleme „Die Eltern und Volksschulkinder hatten immer wieder...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

"Suspendierung aus Formalgründen"

Salzburg (lg). Die Suspendierung von Eduard Paulus wurde aus formalen Gründen aufgehoben - das teilte die unabhängige Disziplinarkommission mit. Als Hauptgrund wird das Fehlen einer offiziellen Disziplinaranzeige genannt. "Ich werde mit Finanz-Landesrat Georg Maltschnig die weitere Vorgehensweise beraten. Diese Entscheidung ist rechtskräftig und anzuerkennen. Das Disziplinarverfahren und weitere Ermittlungen werden von dieser Entscheidung nicht beeinflusst", sagt Personal-Landesrat Sepp Eisl....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Lisa Gold
3

Suspendierung aufgehoben

Finanz-Hofrat Eduard Paulus kehrt ab sofort auf seinen Arbeitsplatz zurück. SALZBURG. Die Suspendierung von Eduard Paulus, Leiter der Finanzabteilung des Landes Salzburg, ist aufgehoben. Den entsprechenden Beschluss der Landes-Disziplinarbehörde hat Paulus-Anwalt Martin Riedl heute erhalten. Als Begründung wurde festgehalten, dass das Land Paulus zuerst vom Dienst suspendiert habe, ohne dafür die stichhaltige Begründung vorweisen zu können. "Salopp formuliert, hat das Land also zuerst...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Ricky Knoll
Sollte Eduard Paulus suspendiert werden, erhält er zwei Drittel seines Gehalts weiter.
1

Landes-Spekulantin erhielt stattliches Gehalt

Rund 7.000 Euro brutto und damit nur knapp weniger als ihr Abteilungsleiter hat jene Vertragsbedienstete erhalten, die im Verdacht steht, 340 Millionen Euro Landesgeld verspekuliert zu haben. Die ehemalige Referatsleiterin dürfte in der Finanzbranche einen sehr guten Ruf gehabt haben: Um sie bei der Stange zu halten – eine deutsche Bank wollte sie 2007 abwerben –, erhielt sie einen Sondervertrag mit einer Prämie (5.000 Euro jährlich, die sie laut ihrem Anwalt Herbert Hübel aber nie erhalten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefanie Schenker

Neubeginn an der Volksschule Wiesen

Die Volksschule Wiesen wird im Schuljahr 2012/2013 wieder 4-klassig geführt. Nach jahrelangem Hickhack rund um die suspendierte Schuldirektorin sollen neue Lehrkräfte für ein freundschaftliches Klima an der Volksschule Wiesen sorgen. Die Volksschulkinder erhielten zu Schulbeginn außerdem 100 Euro Schulstartgeld für Schul-utensilien.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Suspendierung eines Schülers

In einer Flachgauer Schule kam es am Freitag, 18.03.2011 gegen 11:47 Uhr zu einem Vorfall, wobei ein 15-jähriger Schüler einem 12-jährigen Mitschüler einen starken Stoß versetzte. Der 12-Jährige wurde dabei aus dem Klassenzimmer in das Stiegenhaus gegen eine 13-jährige Mitschülerin derselben Klasse gestoßen. Diese viel völlig überraschend mit dem Rücken gegen das Holz-Stiegengeländer und verletzt sich dabei leicht. Die Schuldirketion setzte den Bezirksschulinspektor vom Vorfall in Kenntnis und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Patricia Enengl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.