Bildungsdirektion

Beiträge zum Thema Bildungsdirektion

Der neu entwickelte „Zukunftsplaner“ ist bereits bei rund 10.000 Schülern in Oberösterreich im Einsatz.

Frühzeitige Berufsorientierung
„Zukunftsplaner“ soll Fehlentscheidungen verhindern

Jedes Jahr bricht rund ein Drittel aller oberösterreichischen Schüler der Sekundarstufe II (Oberstufe) den begonnenen Ausbildungsweg wieder ab. Wirtschaftskammer OÖ und Bildungsdirektion OÖ wollen das künftig frühzeitig abwenden. OÖ. „Ein alarmierendes Signal“, war der Anteil der Schulabbrecher in der Oberstufe für Wirtschaftskammer (WK) OÖ-Präsidentin Doris Hummer. Deshalb hat man sich mit der Bildungsdirektion OÖ zusammengesetzt und unter dem Titel „ich werde ... — Mein persönlicher...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Bildungsdirektor Robert Klinglmair, Naturpark-Referentin Landesrätin Sara Schaar und Naturpark-Geschäftsführer Robert Heuberger (von links)

Initiative
Praxisbuch gibt Hilfestellung für Unterricht im Freien

Mit dem Buch "Draußen unterrichten" starten Naturpark-Referentin Landesrätin Sara Schaar und Bildungsdirektor Robert Klinglmair eine Initiative für den Unterricht im Freien. Das Praxisbuch soll Pädagogen motivieren, das Klassenzimmer in die Natur zu verlegen.  KÄRNTEN. Wie der Titel des Praxisbuchs "Draußen unterrichten" bereits verrät, geht es bei der neuen Initiative von Naturpark-Referentin Landesrätin Sara Schaar (SPÖ) und Bildungsdirektor Robert Klinglmair um den Unterricht im Freien –...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Heinz Paulmichl/Bildungsdirektion (Bildmitte) mit Stephan Scheifinger/Obmann Bildungsausschuss (li) und Bgm. Manfred Komericky.
1 2 4

Bei Kalsdorfs Schulbau sind die Eltern jetzt am Zug

Ganztagsschulen liegen im Trend und bedeuten vielfach auch eine Chancengleichheit für Mütter und Väter, die auch als Elternteil ihren Beruf ausüben möchten. Kalsdorf setzte bislang auf eine Nachmittagsbetreuung im Hort. Mit dem Bau der neuen Volksschule will der Gemeinderat die Varianten einer Ganztagsschule (GTS) anbieten. Vorkehrungen dazu müssen bereits vor Baubeginn getroffen werden. Jetzt sind die Eltern am Zug, denn Anfang November findet in der Volksschule ein Schulforum statt, bei dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
In der Schule bleibt alles vorerst wie zuvor.

Schulbetrieb unverändert
„Schul-Ampel“ flächendeckend auf Gelb

Trotz einer deutlichen „Verdunklung“ der Ampelfarbe in ganz Oberösterreich – sieben Oberösterreichische Bezirk sind mit 23. Oktober auf Rot geschaltet – bleibt die abgekoppelte „Schul-Ampel“ in allen Bezirken auf Gelb.  OÖ. Mit Stand 23. Oktober sind laut Land OÖ in ganz Oberösterreich 304 Schüler, 77 Pädagoginnen und Pädagogen sowie zehn weitere schulbezogene Personen derzeit Corona positiv. Die 391 Fälle verteilen sich auf 165 Schulstandorte. „Schulen, Kindergärten und Horte werden zum...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
An der Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik in Mureck werden die Fachkräfte für die Kinderbetreuung ausgebildet – das Angebot will man mit einem berufsbegleitenden Kolleg noch erweitern.
2

Bildung und Gesellschaft
Schulterschluss für Kolleg in Mureck

Mit Rückenwind der Regionalpolitik soll Kolleg für Elementarpädagogik bald Realität werden. Der große Bedarf an Kinderbetreuung und auch dementsprechenden Fachkräften ist ein allgegenwärtiges Thema. Die Lücke könnte unter anderem durch fachliche Qualifizierung in der Südoststeiermark teils geschlossen werden. An der Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik in Mureck wartet man bislang vergeblich auf grünes Licht für den Start eines dreijährigen berufsbegleitenden Kollegs für...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Zahl der im Bildungsbereich positiv getesteten Personen ist aktuell stark gestiegen. Alleine übers Wochenende wurden hier mehr als 60 Personen positiv getestet.

Coronavirus
Die Zahl der positiv Getesteten ist im Bildungsbereich gestiegen

TIROL. Die Zahl der im Bildungsbereich positiv getesteten Personen ist aktuell stark gestiegen. Alleine übers Wochenende wurden hier mehr als 60 Personen positiv getestet. Positive Testungen im Bildungsbereich stark gestiegenWie in anderen Bereichen – beispielsweise bei den Hospitalisierungen – sind auch im Bildungsbereich die Zahl, der mit dem Coronavirus infizierten Personen stark gestiegen. Mit Ende vergangener Woche waren 42 Schulklassen in Quarantäne. Aktuell sind es 78 Schulklassen....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Mittelschule Serfaus-Fiss-Ladis wurde bis 23. Oktober auf Distance Leanring umgestellt.
5

Corona-Fälle
MS Serfaus-Fiss-Ladis auf Distance Learning umgestellt

FISS, ZAMS (otko). Bei den Corona-Fällen ist auch im Bezirk Landeck seit einigen Tagen ein deutlicher Anstieg zu verzeichnen. Derzeit werden am Krankenhaus Zams zehn Coronaerkrankte behandelt. Indes wurde die MS Serfaus-Fiss-Ladis auf Distance Learning umgestellt. Steigende Entwicklung Im Bezirk Landeck gibt es laut dem Corona-Dashboard des Landes Tirol aktuell 88 Corona-Fälle. Tirolweit sind 1.622 Personen "Aktiv Positiv" (Stand 19. Oktober, 13:30 Uhr). Mit der anhaltend steigenden...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Siegerprojekte vom Kreativwettbewerb können ab sofort von Tiroler Schulen kostenlos bestellt werden.

KFS
Sichtbar in der Dunkelheit dank Reflexion

TIROL. Letztes Jahr entwickelten Tiroler SchülerInnen im Rahmen eines Kreativwettbewerbs stilvolle Accessoires, die in der Dunkelheit reflektieren und somit mehr Sicherheit in der Dunkelheit im Straßenverkehr bieten. Die Siegerprojekte können ab sofort – solange der Vorrat reicht – kostenfrei von allen Tiroler Schulen angefordert werden. Sicherheit in der dunklen JahreszeitWie jedes Jahr kommt nun die dunkle Jahreszeit auf uns zu und für alle, die früh raus auf die Straßen müssen, wird es...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Corona-Fälle: In der Volksschule Prutz wurde auf Distance Learning umgestellt.
4

Corona-Fälle
Volksschule Prutz auf Distance Learning umgestellt

PRUTZ (otko). In der VS Prutz gibt es sechs Corona-Fälle bei den Lehrpersonen. Die Schule ist bis einschließlich 16. Oktober auf Distance Learning umgestellt worden. Schwierige Situation Wenige Wochen nach dem Schulbeginn sind die Volksschulkinder in Prutz schon wieder zu Hause. Auf Anfrage der BEZIRKSBLÄTTER heißt es dazu in einer Stellungnahme des Landes Tirol, die nach Absprache mit der Bildungsdirektion und der Landessanitätsdirektion erfolgt: "Ab dem Zeitpunkt, an dem zwei Infektionen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
An der Landesberufsschule in Feldbach wird ein breites Bildungsspektrum geboten.
2

Landesberufsschule Feldbach
Neuer Direktor mit großen Visionen

Seit 1. Oktober leitet Franz Winkler die Geschicke an der LBS Feldbach.  FELDBACH. Seit 1. Oktober zeichnet Franz Winkler als Direktor für die Leitung der Landesberufsschule Feldbach verantwortlich. Er wurde im Zuge des neuen Assessment- und Hearingverfahrens der Bildungsdirektion ausgewählt. Winkler ist bereits seit zwei Jahrzehnten an der LBS Feldbach tätig und war in den letzten Jahren auch als Personalvertreter im Zentralausschuss der steirischen Berufsschulen aktiv – zuletzt im Amt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Einen Blick ins Klassenzimmer werfen? Das wird heuer womöglich nicht möglich sein.
3

"Orientierungsloser" Schulwechsel
Schulen verzichten auf Tag der Offenen Tür

Spätestens mit dem Semesterzeugnis wird es für hunderte Schüler im Land ernst: sie müssen sich für eine weiterführende Schule entschieden. Zu leichteren Orientierung half bisher der Tag der Offenen Tür. Doch diesen wird es in diesem Schuljahr vermutlich nicht geben. Gymnasien, Mittelschulen und berufsbildende höhere Schulen möchten Eltern und Schüler nun virtuell erreichen. KÄRNTEN, VILLACH. Wechselt mein Kind in eine Neue Mittelschule oder doch in ein Gymnasium? Und wenn, dann in welches?...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Nur ein verschwindend geringer Teil der steirischen Lehrer haben aufgrund der Corona-Pandemie eine Freistellung vom Präsenzunterricht.

Unterricht in Pandemie-Zeiten
Lehrer-Freistellungen eine verschwindende Größe

Schulalltag 2020: Ganze Klassen, die in Quarantäne müssen, einzelne Schüler oder Lehrpersonen, die für einige Tage ausfallen, weil sie selbst Verdachtsfälle oder Kontaktpersonen sind. Dazu kommen noch jene Lehrkräfte, die aufgrund eines Risikos einer Ansteckung für sich oder Angehörige, vom Präsenzunterricht freigestellt und damit für den Regelunterricht ausfallen. Aufgrund all dieser Parameter vergrößert sich die Sorge, dass das steirische Schulsystem mit dem Steigen der Fallzahlen an seine...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Landhauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander: "Ab Anfang Oktober soll zum ersten Mal gegurgelt werden!"

Corona-Monitoring
Gurgelstudie in 42 Schulen

Die Gurgelstudie an 42 oberösterreichischen Schulen hilft bei der Beobachtung und Einschätzung der Corona-Lage an den Schulen. Die Schüler gurgeln eine Minute lang mit einer Zucker- oder Salzlösung.  OÖ. Um das Corona-Virus im Zusammenhang mit dem Schulbetrieb langfristig zu beobachten, hat das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung die sogenannte „Gurgelstudie“ initiiert. In Oberösterreich wurden vom Ministerium 42 Standorte ausgewählt, die an diesem Monitoring...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Das Gymnasium trauert um Franz Rührnößl.

GYMNASIUM FREISTADT
Suche nach Nachfolger für Direktor Rührnößl

FREISTADT. Wie geht es im Gymnasium Freistadt nach dem unerwarteten Tod von Direktor Franz Rührnößl weiter? Eine Frage, die natürlich viele Eltern und Schüler interessiert. Wir haben heute, Montag, die Bildungsdirektion Oberösterreich gefragt und folgende Stellungnahme bekommen: "Die Schulaufsicht wird gemeinsam mit der Schule – auch die Personalvertretung wird eingebunden – eine Person suchen, die die Leitung provisorisch übernimmt. Bis dahin übernimmt die bisherige Stellvertreterin und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Radfahrprüfungen konnten nach einigen Verschiebungen auch in Graz über die Bühne gehen.

Radfahrprüfung in Graz: Durchfallsquote ist gesunken

Das Schuljahr 2019/20 war für Schüler, Lehrer und Eltern mehr als nur herausfordernd. Umso wichtiger war und ist es, ein wenig "alte Normalität" in den Alltag einfließen zu lassen. So war es auch heuer möglich, zur freiwilligen Radfahrprüfung anzutreten. Von diesem Recht machten in Summe rund 1.350 Kinder der vierten Klassen Gebrauch. Stadträtin Elke Kahr freut sich in diesem Zusammenhang auch, dass fast 80 Prozent bestanden haben und damit allein im Straßenverkehr unterwegs sein können....

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Große Freude herrschte anlässlich der Preisverleihung bei HLW-Professoren/innen und Siegerinnen (v.l.n.r.): Prof. Peter Salvenmoser (Spanisch), Mag. Andrea Gliber (Englisch), Adelina Samardzic, Ariana Sambirskij und Martina Ebner.

Spracherwerb im Kindesalter
HLW-Schülerinnen für Diplomarbeit ausgezeichnet

In Kooperation zwischen den Universitäten Innsbruck, dem Mozarteum Salzburg und den Bildungsdirektionen für Tirol und Vorarlberg werden nach streng vorgegebenen Kriterien eingereichte Diplomarbeiten gewürdigt. Bei den Berufsbildenden Höheren Schulen werden die drei herausragendsten Arbeiten aus den geistes-/kulturwissenschaftlichen bzw. musisch-kreativen Fächern mit einem Geldpreis bedacht. Die Fachjury besteht dabei aus Wissenschaftlern/innen. Als einzige Schule aus dem berufsbildenden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Klaus Adolf Steidl
Sportleistungszentrum St. Pölten: Heute, Montag und morgen Dienstag werden die Schüler getestet.
3

NÖ Zentralraum
"Schulaus" nach einer Woche

Corona: Acht Klassen im NÖ Zentralraum werden aktuell im Homeschooling unterrichtet. ST. PÖLTEN / ZENTRALRAUM NÖ. Während die Steirer heute das erste Mal nach dem Corona-Lockdown und den Sommerferien die Schulbank drücken, ist für etwa fünfzig Schüler des Sportleistungszentrums (SLZ) schon wieder Schluss mit dem Schulbesuch. Schüler wurden informiert, dass sie "vorerst aus Sicherheitsgründen" daheim bleiben sollen. Auch Trainingseinheiten sollte man fernbleiben, die Ausbildungsleiter seien...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Brigitte Schuckert stand den Bezirksblättern Rede und Antwort.

NÖ Zentralraum
Schule: Aber bitte mit Abstand

Endlich wieder Schule – wie das besondere Jahr wird, wie man sich gewappnet hat und wie man Bildungslücken auffüllt – Brigitte Schuckert von der Bildungsdirektion im Interview. ZENTRALRAUM NÖ. Mit welchen Gefühlen startet man vonseiten der Bildungsdirektion in das neue und etwas andere Schuljahr? BRIGITTE SCHUCKERT: Ich freue mich auf das neue Schuljahr und bin mir sicher, dass die Schulen sich ebenfalls sehr gut vorbereitet haben. Wir starten im Normalbetrieb mit größtmöglichen...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Mit Mundschutz, Schultasche und Baby-Elefant als Abstandshalter starten die Salzburger Schüler ab Herbst wieder in den Schulbetrieb.
2

Coronavirus in Salzburg
So soll der Schulstart im Herbst funktionieren

Schulgipfel in Salzburg soll offene Fragen für den Schulbeginn klären. Geht es nach der zuständigen Landesrätin sollen Schulklassen mit dem Familienverband gleichgestellt und auch danach behandelt werden.    SALZBURG. Bildungslandesrätin Maria Hutter lud zum Schulgipfel mit allen wesentlichen Akteuren im Bildungssystem ein. Basierend auf dem Konzept des Bundes wurden Handlungsrichtlinien für die Salzburger Schulen diskutiert und erarbeitet. Ziel ist es, den Schulstart im Herbst so „normal“...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Seit einigen Wochen sorgt die Nachbesetzung des Leiterpostens in der HLW Wolfsberg für Aufruhr.

Wolfsberg
Aufruhr um die HLW geht weiter

Führungswechsel in der HLW: FPÖ will entsprechenden Antrag bei Landtagssitzung einbringen. WOLFSBERG. Zu Schulschluss verabschiedete sich Franz Josef Loibnegger, ehemaliger Direktor der HLW Wolfsberg, vom Schulalltag und trat ein Sabbatical-Jahr mit anschließender Pensionierung an. Mit Judith Schöler stand die zukünftige provisorische Leitung der Schule bereits fest, doch ihre Bestellung wurde wieder zurückgezogen. Die stieß in den letzten Woche vielen sauer auf, nun bezieht die FPÖ...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Freude über das Sportgütesiegel an der Musik-NMS Eibiswald ist groß: Michaela Tschiltsch, Michael Hirt, Andreas Irmann, Michaela Koch und  Marko Kreiner Marko knieend. Zum sportlichen Kollegium an der Musik-NMS Eibiswald gehört auch Elfie Krainer, hier aber nicht am Bild.
1

Bildung
Sportgütesiegel in Gold für die Musik-NMS Eibiswald

Die Bildungsdirektion des Landes Steiermark hat der Musik-NMS Eibiswald als offizielle Anerkennung für die Qualität des Sportunterrichts das Schulsport-Gütesiegel in Gold verliehen. Diese Auszeichnung hat eine Gültigkeit von vier Jahren. EIBISWALD. Es regnet Gold für die Musik-NMS Eibiswald auch in diesem außergewöhnlichen Schuljahr 2019/2020.  Im Herbst erlief die Sechsermixedstaffel bei den Crosslaufmeisterschaften den 16. Trophysieg in Folge. "Im Mai 2020 verlieh die Bildungsdirektion...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Schüler und das Team rund um den Direktor Gerald Posch (r.) freuten sich über den Besuch von Josef Zollneritsch (3.v.r.).

Polytechnische Schule Feldbach
Ehrengast aus Graz lobte Arbeit in Region

Leiter der Schulpsychologischen Beratungsstelle der Bildungsdirektion Steiermark besuchte Poly Feldbach. FELDBACH. An der Polytechnische Schule Feldbach freute man sich über hohen Besuch aus Graz bzw. von der Bildungsdirektion Steiermark. Josef Zollneritsch, Leiter der Schulpsychologischen Beratungsstelle der Bildungsdirektion Steiermark, verschaffte sich persönlich einen Eindruck, wie an einer Polytechnischen Schule am Land unterrichtet und gearbeitet wird. Er zeigte sich davon...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Symbolbild

Schulschluß
Gute Zeugnisse für den „Corona-Jahrgang“

Ein außergewöhnliches Schuljahr geht zu Ende. Die Zeugnisse inklusive Matura sind überdurchschnittlich gut. OÖ. Nachdem in fünf Bezirken bereits eine Woche früher Ferienbeginn war, gingen nun auch alle anderen Schüler Oberösterreichs in die Sommerpause. Es war kein normales Schuljahr und „wir werden uns noch lange daran erinnern“, meinen auch Bildungs-Landesrätin Christine Haberlander und Landesbildungsdirektor Alfred Klampfer. Als die Corona-Krise Anfang März Österreich erreichte, wurden...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Neue Mittelschule in St. Jakob
5

St Jakob im Rosental
Spatenstich für Bildungscampus

Mit dem neuen Bildungscampus werden alle Bildungseinrichtungen der Marktgemeinde St. Jakob im Rosental unter einem Dach vereint. ST.JAKOB. Volksschule, Neue Mittelschule, Kindergarten und Tagesstätte - alle Bildungseinrichtungen der Marktgemeinde St. Jakob im Rosental sollen künftig unter einem Dach zusammengeführt werden. Der Spatenstich für den neuen Bildungscampus fand heute in Anwesenheit von Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser, Landtags-Präsident Reinhart Rohr und...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.