Atemschutzleistungsprüfung in Niederwölz
Atemschutzgeräteträger stellten sich der Prüfung

153Bilder

In den Räumlichkeiten der Mehrzweckhalle und Volksschule Niederwölz wurde die Atemschutzleistungsprüfung für die Feuerwehren der Bereiche Murau, Judenburg und Knittelfeld. OBI d.F. Markus Bogensberger konnte als Beauftragter für Atemschutz des Bereiches Murau 24 Gruppen die diese Prüfung in Angriff nahmen in Niederwölz begrüßen. Zur Schlusskundgebung waren auch LBD Stv. Erwin Grangl, sowie die Bereichskommandanten OBR Harald Schaden (Judenburg) und LFR Helmut Vasold (Murau) neben Bürgermeister Albert Brunner gekommen. Im Rahmen der Schlußveranstaltung wurden auch langjährige und verdiente Bewerter ausgezeichnet und geehrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen