Saubersdorferin auf der Bühne
Junges Schauspieltalent in der Weihnachtsgeschichte

Mariella Hofbauer aus Saubersdorf steht in der Weihnachtsgeschichte auf der Bühne.
  • Mariella Hofbauer aus Saubersdorf steht in der Weihnachtsgeschichte auf der Bühne.
  • Foto: Roman Zagler
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

Als Mariella Hofbauer vor zwei Jahren das erste Mal die Produktion "Die Weihnachtsgeschichte" von teatro sah, war sie "sofort hin und weg" (O-Ton).
Und heuer steht die Schülerin aus Saubersdorf selbst in der Weihnachtsgeschichte auf der Bühne – als Fanny/Tanzgeist.

Mariellas Rolle

"Ich spiele in 'Die Weihnachtsgeschichte' die Schwester der Hauptperson 'Eby'. Das ist ein sehr aufgewecktes junges Mädchen, das immer ein Lächeln auf dem Gesicht hat und ihren Bruder über alles liebt. Mich in ihren Charakter zu versetzen, macht mir immer wieder Freude, denn so eine gutherzige und liebevolle Person zu spielen macht einfach gute Laune", erzählt die Saubersdorferin. Und doch hat auch die Rolle eines Bösewichts für die Schülerin einen große Reiz: "Das wäre definitiv eine größere Herausforderung für mich persönlich, denn ich bringe es nicht übers Herz anderen Mitmenschen etwas Böses anzutun."

Zur Schauspielerei kam Mariella erst recht spät: "Ich denke, dass ich eine der letzten Personen war, die von meiner Passion etwas mitbekam", erzählt die junge Schauspielerin. Mit ungefähr 15 Jahren spielte ich erstmals bei einem Musical mit. "Jedes Jahr stellt das Borg2700 ein Musical auf die Beine. Diesen Oktober spielte ich 'Penny' im Musical 'Hairspray' im Stadttheater Wr. Neustadt und gleich darauf fragte mich Noberto Bertassi, ob ich nicht in 'Die Weihnachtsgeschichte' in der Stadtgalerie Mödling mitspielen möchte."
Die Weihnachtsgeschichte ist am 14. Dezember, 18 Uhr, in der Stadtgalerie Mödling Kaiserin Elisabeth Straße 1, in Mödling, zu sehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen