Auto gerammt – danach Fahrerflucht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Nacht zum 3. November ereignete sich in der Neunkirchner, Alleegasse 15 ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein unbekanntes Fahrzeug prallte gegen einen abgestellten, blauen Audi A6 und beschädigte diesen schwer. Aus dem angefahrenen Wagen traten Flüssigkeit (Öl, Tankstoff, Kühlerflüssigkeit) aus und musste durch die Feuerwehr Neunkirchen gebunden werden.
Die Stadtpolizei sucht Zeugen, die den Vorfall gesehen oder gehört haben. Sachdienliche Hinweise bitte an Stadtpolizei Neunkirchen unter 02635/62000 melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen