alleegasse

Beiträge zum Thema alleegasse

Lokales

Kurz & bündig
Feuer in der Alleegasse

Feueralarm in Neunkirchen NEUNKIRCHEN. Am 9. April, kurz nach 15 Uhr, wurde die Feuerwehr Neunkirchen Stadt zu einem Küchenbrand in die Alleegasse alarmiert. Kurze Zeit später wurde der Einsatz zum Wohnungsbrand hoch gestuft.

  • 09.04.19
Lokales
7 Bilder

Neunkirchen
Bäume eroberten Beton

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Alleegasse fallen Bäume. Vor allem beim Werkskanal war diese Maßnahme aber allerhöchste Eisenbahn. Nachdem in der Neunkirchner Alleegasse wieder Bäume gefällt wurden, ließ Kritik daran nicht lange auf sich warten. Vor allem, weil im Vorfeld die Stadtgemeinde nicht informiert worden waren (die BB berichteten). mehr dazu hier Beim Lokalaugenschein zeigen Neunkirchner GmbH & Co KG-Betriebsleiter Oliver Marek und Paul Pilshofer (Gebäudeverwaltung) die...

  • 26.02.19
Lokales
Martin Fasan

Kommunikation versagte
Kettensägen-Einsatz in Neunkirchner Alleegasse

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Neunkirchner Alleegasse wurde von den Kommunalbetrieben eine Reihe von Bäumen gefällt – ohne im Vorfeld die Stadtführung zu informieren. Stadtvize Martin Fasan (Grüne): "Mit dem vorigen Geschäftsführer der Neunkirchner Betriebe war vereinbart, dass künftig die Stadtgemeinde vor solchen Maßnahmen verständigt wird. Diese Vereinbarung ist scheinbar nicht an den neuen Geschäftsführer weitergegeben worden." Fasan nahm Kontakt mit dem Geschäftsführer auf (der sich derzeit...

  • 24.02.19
Lokales
Die Gewalt in einer Lebensgemeinschaft eskalierte. Die Polizei musste ausrücken.

Gewalt in der Familie
35-Jähriger verletzte zwei Polizisten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Frau wurde von ihrem Partner beschimpft und bedroht. Die Polizeiinspektion Neunkirchen rückte daher in der Nacht von 29. auf 30. November zur Wohnanschrift in der Neunkirchner Alleegasse aus. Vor Ort trafen die Polizeibeamten einen offenbar alkoholisierten, aggressiven 35-Jährigen an. Sofort auf Polizisten losgegangen Der Inländer ist bei den Ordnungshütern kein Unbekannter mehr. "Er fiel bei uns schon einmal wegen seines aggressiven Verhaltens an", schilderte...

  • 03.12.18
  •  4
Leute
2 Bilder

Das Soziale Wohnhaus Neunkirchen lädt zum Weihnachtsmarkt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Soziale Wohnhaus – kurz SoWo – organisiert für 7. Dezember, 15-19 Uhr, einen Weihnachtsmarkt. Für Kinder werden Kinderschminken und Basteln geboten. Um 17 Uhr wird die Christkindgeschichte erzählt. Und natürlich dürfen auch himmlische Kekse nicht fehlen. Der Erlös kommt zur Gänze den jungen Menschen des Sozialen Wohnhauses zu Gute. SoWo 7. Dezember, 15-19 Uhr Alleegasse 2a 2620 Neunkirchen

  • 14.11.17
Lokales

Auto gerammt – danach Fahrerflucht

Stadtpolizei sucht Zeugen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Nacht zum 3. November ereignete sich in der Neunkirchner, Alleegasse 15 ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein unbekanntes Fahrzeug prallte gegen einen abgestellten, blauen Audi A6 und beschädigte diesen schwer. Aus dem angefahrenen Wagen traten Flüssigkeit (Öl, Tankstoff, Kühlerflüssigkeit) aus und musste durch die Feuerwehr Neunkirchen gebunden werden. Die Stadtpolizei sucht Zeugen, die den Vorfall gesehen oder gehört haben....

  • 06.11.17
Lokales
Die Hauptorganisatorinnen der Sommernacht Pia Grabner und Birgit Dietrich mit Bgm. Marcus Martschtisch, Vzbgm. Herwig Matejka und den Spielern des TSV Prolactal Hartberg.
81 Bilder

In der Alleegasse wurde für den guten Zweck gefeiert

Ein voller Erfolg war die erste Sommernacht in der Hartberger Alleegasse, die auf Initiative von Pia Grabner, Inhaberin der Hair Lounge, stattfand. Absolutes Highlight war eine Modenschau der etwas anderen Art, bei der unter anderem Bgm. Marcus Martschitsch, Vzbgm. Herwig Matejka und die Spieler des TSV Prolactal Hartberg ihr Talent als Models unter Beweis stellten. Weitere Höhepunkte der Sommernacht: die amerikanische Versteigerung eines Kunstwerkes von Walter Lind und die Verlosung...

  • 06.08.17
Lokales
Am 5. August findet in der Hartberger Alleegasse eine Modenschau der extra Klasse statt.

Die Sommernacht in der Alleegasse

Feiern für den guten Zweck Hartberg. Am Samstag, 05. August ab 19 Uhr findet in der Hartberger Alleegasse eine Benefizveranstaltung für die steirische Kinderkrebshilfe und der BSG Hartberg statt. Ein umfangreiches Programm mit Modenschau ab 20 Uhr, große Verlosung mit tollen Preisen um 22 Uhr und eine Aftershow Party ab 22:30 Uhr sorgen für beste Unterhaltung!

  • 26.07.17
Lokales
3 Bilder

Ölspur schmierte durch Bezirkshauptstadt

BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Am Abend des 1. Februars wurde die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen Stadt von der Polizei zu einer Ölspur im Stadtgebiet alarmiert. Im Bereich Kreisverkehr-Alleegasse wurde eine ca. 20 m lange Ölspur vorgefunden. Diese wurde mittels Ölbindemittel gebunden. Bereits kurze Zeit später konnte der Einsatz beendet werden.

  • 02.02.16
Lokales
In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste wurde die Dachgleiche gefeiert.

Die Dachgleiche wurde erreicht

Die Arbeiten für das Wohn- u. Dienstleistungszentrum „Alleegasse Hartberg“ sind im Plan. Seit November 2013 wird in der Hartberger Alleegasse auf Hochtouren an der Errichtung von mehr als 40 Wohnungen mit Flächen von 45 bis 120 m² sowie rund 1.100 m² Geschäftsfläche gearbeitet. Das Erreichen der Dachgleiche bot dem Bauherrn Wegraz den passenden Anlass, zu einer kleinen Feier zu laden und den am Bau beteiligten Firmen für die bisher geleistete Arbeit zu danken. Wegraz-Geschäftsführer Dieter Johs...

  • 12.05.14
Lokales
7 Bilder

Hochbau planmäßig begonnen

Keine Behinderungen für Pkw-Lenker und Fußgänger zu erwarten. Auf Hochtouren laufen mittlerweile die Arbeiten für den Hochbau in der Hartberger Alleegasse. Bis Herbst 2014 errichtet der Grazer Immobilienentwickler Wegraz rund 40 Wohnungen und Geschäftsflächen im Ausmaß von rund 1.100 Quadratmetern. Wie bei der Errichtung es Parkdecks werden die Verantwortlichen der Stadtgemeinde, allen voran Bauausschussobmann Gemeinderat Marcus Martschitsch und Bauamtsleiter Manfried Schuller, in regelmäßigen...

  • 18.11.13
Lokales
Vertreter der Wegraz und der Stadtgemeinde bei der Grundsteinlegung für den Alleegasse-Hochbau.

Mehr Lebensqualität im Zentrum

In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste erfolgte die Grundsteinlegung für den Alleegasse-Hochbau. Grund zur Freude gab es am Freitag, 8. November für die Verantwortlichen der Stadtgemeinde Hartberg und des Grazer Immobilienentwicklers Wegraz. Im Rahmen einer kleinen Feier erfolgte wenige Tage nach dem Baubeginn die offizielle Grundsteinlegung für den Hochbau in der Alleegasse. Wegraz-Geschäftsführer Dieter Johs freute sich dazu unter anderem zahlreiche Vertreter der Stadtgemeinde, an der Spitze...

  • 10.11.13
Lokales
Vertreter der Stadtgemeinde und der am Bau beteiligten Firmen bei der Gleichenfeier für das Parkdeck Alleegasse.
4 Bilder

Jetzt gibt es kein Zurück mehr

Gleichenfeier für das Großprojekt Alleegasse in Hartberg. Auf Hochtouren laufen die Arbeiten für das Parkdeck in der Hartberger Alleegasse. Jüngster Meilenstein in der nunmehr rund 14-monatigen Baugeschichte war die Gleichenfeier zu der Bgm. Karl Pack neben den Mitgliedern des Bauausschusses auch zahlreiche Mitarbeiter der am Bau beteiligten Firmen sowie Vertreter des Hochbau-Partners Wegraz begrüßen konnte. „Jetzt gibt es endgültig kein Zurück mehr“, so Bgm. Pack, der in seiner kurzen...

  • 12.07.13
Lokales
Die Arbeiten in der Hartberger Alleegasse schreiten trotz der tiefen Temperaturen zügig voran.

Alleegasse-Bauarbeiten trotz eisiger Temperaturen

Die Arbeiten zum Projekt Alleegasse schreiten trotz der eisigen Temperaturen zügig voran, am 13. Dezember 2012 wurde die Bodenplatte des ersten Hauses hergestellt. Im zweischichtigen Arbeitsablauf wurde um 5 Uhr morgens bei -11°C Kälte begonnen, die erste von insgesamt knapp 50 Fuhren Beton in die Schalung einzubringen. Bereits bis Mittag waren 350m3 Beton ordentlich verdichtet, das Abziehen der Platte hat aufgrund der niedrigen Temperaturen dann noch die gesamte darauffolgende Nacht in...

  • 14.12.12
Wirtschaft
Vertreter der „Wegraz“, der Stadtgemeinde Hartberg und der Raiffeisen-Immobilien präsentierten das Wohnbauprojekt Alleegasse

Lebensqualität im Stadtentrum

In Hartberg wird derzeit eifrig an der Umgestaltung der Alleegasse und der Franz Schmidtgasse gearbeitet. Bis Mitte 2014 sollen dort von der Gesellschaft für Stadterneuerung „Wegraz“ auch 30 neue Wohnungen zwischen 30 m2 und 120 m2 entstehen. Sie sollen hohe Lebensqualität ins Hartberger Stadtzentrum bringen. Dazu gab es im Rittersaal des Schlosses Hartberg einen Informationsabend, bei dem „Wegraz“ Geschäftsführer Dieter Johs, Rechtsanwalt Reinhard Hohenberg, Friedrich Jeitler, Manfried...

  • 28.11.12
Lokales
Die Sommerkindergartenkinder besichtigten die Baustelle in der Hartberger Alleegasse.
2 Bilder

Kindergarten I besichtigte Baustelle

Die Baustelle vor den Fenstern des Städtischen Kindergarten I faszinierte die Kinder so sehr, dass sie die Einladung des Bautechnikerteams zur Besichtigung gerne angenommen haben. Geschützt mit Bauhelmen und in sicherer Entfernung konnten sie die Baumaschinen, den Kran und die Bauarbeiter bei der Arbeit beobachten. Die Kinder bekamen die Möglichkeit sich in den Bagger zu setzen und als Abschluss dieses Ausflugs stärkte man sich gemeinsam bei einer Würsteljause. Geprägt von den vielen...

  • 14.09.12
Lokales
Die Hauptverantwortlichen für das Hartberger Großprojekt „Alleegasse“ präsentierten den aktuellen Baufortschritt.  Foto: Mayer

Bauprojekt Alleegasse ist voll im Plan

Die Arbeiten für das Großprojekt in Hartberg laufen auf Hochtouren. Positive Nachrichten gab es bei der jüngsten Baubesprechung des Hartberger Großprojektes „Alleegasse“. „Die Arbeiten sind sowohl zeitlich als auch kostenseitig voll im Plan, entgegen der ursprünglichen Projektierung ist es möglich, den Kreuzungsbereich Presslgasse/Alleegasse auch in den kommenden Wochen für den Verkehr offen zu halten“, freuen sich Bauausschussobmann Marcus Martschitsch und Bauamtsleiter Manfried...

  • 31.07.12
Wirtschaft
Vertreter der Stadtgemeinde Hartberg und der Firma Wegraz beim Spatenstich für das Projekt Alleegasse. 	Foto: Mayer

Die Gewinner sind die Bürger

Wirtschaftliche Belebung durch das Projekt Alleegasse für die Hartberger Innenstadt. Wenn Politiker zum Spaten greifen, dann handelt es sich in der Regel, um Projekte von besonderer Bedeutung. So geschehen vor wenigen Tagen in Hartberg. Nach langwierigen und umfangreichen Diskussionen, - „die von politischer und fachlicher Brisanz getragen waren“, so Bgm. Karl Pack - konnte der offizielle Spatenstich für das Projekt Alleegasse durchgeführt werden. 270 Pkw-Stellplätze Die Stadtgemeinde...

  • 15.05.12
Wirtschaft
Für Planungsarbeiten und den Abbruch des Kriegsauer-Hauses (Bild) stehen heuer noch 150.000 Euro zur Verfügung 	Foto: Mayer

Erste Budgetmittel für Alleegasse

Obwohl die Genehmigung des Landes für das Hartberger Projekt Alleegasse noch ausständig ist, wurden in der jüngsten Gemeinderatssitzung bereits erste Geldmittel dafür beschlossen. Für Planungsarbeiten und den Abbruch des „Kriegsauer-Hauses“ werden für das laufende Budgetjahr 150.000 Euro zur Verfügung gestellt. Auf die Frage von Gemeinderat Hermann Fink (Grüne & Alternative), warum die Abbruchkosten nicht vom Projektpartner Firma Wegraz getragen werden, war die Antwort von Bgm. Pack, dass es...

  • 04.10.11
Wirtschaft
Kurt Massing, Fritz Jeitler, Karl Pack, Dieter Johs, Manfried Schuller und Lutz Pratter präsentieren die Syndikatsvereinbarung (v.l.). 	Foto: Mayer

Bau steht nichts im Wege

Bereits im Juli dieses Jahres wurde das Projekt „Alleegasse“ vom Hartberger Gemeinderat mit großer Mehrheit abgesegnet, nächster Schritt war die Unterzeichnung der Syndikatsvereinbarung zwischen der Stadtgemeinde und dem privaten Projektpartner, der Grazer Immobilienentwicklungsfirma Wegraz, die vor wenigen Tagen im Rathaus erfolgt ist. Rund 13 Millionen Euro Die Gemeinde errichtet ein Parkdeck, das für 140 bis 145 Stellplätze ausgelegt ist, die Firma Wegraz baut auf den ehemaligen...

  • 20.09.11
Politik
Entscheidender Moment: Die Hartberger SPÖ-Mandatare bekannten sich einstimmig zur Realisierung des Projektes Alleegasse mit der Firma Wegraz

Rote gaben grünes Licht für Alleegasse

Sondersitzung des Hartberger Gemeinderats sorgte für Zwei-Drittel-Mehrheit für Alleegassen-Projekt. Wenn sich der Hartberger Gemeinderat in der Sommerpause zu einer Sitzung trifft, dann muss es sich um ein ganz besonderes Ereignis handeln. War es vor einigen Jahren der Sparkassenverkauf, der die Mandatare in der Ferienzeit beschäftigte, so stand letzten Donnerstag als einziger inhaltlicher Tagesordnungspunkt das „Projekt Alleegasse - Beratung und Beschlussfassung über den Abschluss eines...

  • 26.07.11
Politik
Das geplante Projekt Alleegasse bleibt weiterhin beherrschendes Thema der Hartberger Kommunalpolitik 	Grafik: Arichtekt DI Kelz

SP-Standpunkt ist festgeschrieben

Die SPÖ-Fraktion zeigte sich in der jüngsten Hartberger Gemeinderatssitzung in der Causa Alleegasse wenig kompromissbereit. In Rekordzeit ging die jüngste Hartberger Gemeinderatssitzung über die Bühne. Nur rund 40 Minuten brauchten die Mandatare, um die vier Tagesordnungspunkte im öffentlichen Teil über die Bühne zu bringen. Projekt Alleegasse Auf Hochtouren laufen die Arbeiten für das Projekt Alleegasse. Nachdem die SPÖ-Fraktion in der März-Sitzung Zustimmung für eine verkleinerte Variante...

  • 10.05.11
Politik
Mit ihrer Zustimmung ebnete die Hartberger SPÖ-Fraktion den Weg für die Realisierung des Projektes Hochbau und Parkdeck in der Alleegasse

Weg für Alleegasse ist frei

Hartberger SPÖ-Fraktion stimmte sofortigem Verhandlungsbeginn mit der Firma Wegraz zu. Ein entscheidender Schritt für die Realisierung des Projektes Alleegasse wurde in der jüngsten Sitzung des Hartberger Gemeinderates gesetzt. Die SPÖ-Fraktion zeigt sich mit einer „Variante klein“ generell einverstanden und stimmte der sofortigen Aufnahme von Verhandlungen mit dem Projektpartner, der Grazer Firma Wegraz, zu. Diese verkleinerte Variante bedeutet eine Reduzierung der Tiefgarage um rund zehn...

  • 06.04.11
Wirtschaft
Das Projekt Alleegasse stand einmal mehr im Mittelpunkt einer Sitzung des Hartberger Gemeinderates

Weiter Diskussionen um Alleegasse

Obwohl ursprünglich gar nicht auf der Tagesordnung, stand das Projekt Alleegasse in der jüngsten Hartberger Gemeinderatssitzung einmal mehr im Mittelpunkt der Diskussionen. Verantwortlich dafür war Gemeinderat Heinz Damm von den Grünen & Alternativen, der mittels eines Dringlichkeitsantrages zwei Fragen einbrachte: Zum einen wollte er wissen, ob ein leicht modifizierter Syndikatsvertrag zwischen der Gemeinde und der Firma WEGRAZ Aussicht auf eine Zwei-Drittel-Mehrheit im Gemeinderat hat, zum...

  • 08.02.11
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.