Feuer in Ternitz: ein Todesopfer +++ Ermittlungen laufen

7Bilder

Noch kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass das Todesopfer – ein Mann – Opfer eines Gewaltverbrechens wurde.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Feuerwehren Sieding, St. Johann und Rohrbach mussten in den Morgenstunden des 18. Jänners zum Brandlöschen ins Stadtgebiet ausrücken. Wie Bezirkspolizeikommandant Obstlt Johann Neumüller auf Bezirksblätter-Anfrage bestätigte, ist ein Todesopfer zu beklagen: "Die Ermittlungen der Brandgruppe laufen. Es wurde in der Nähe eines Holzofens eine Leiche gefunden. " Zum gegenwärtigen Zeitpunkt – 15.10 Uhr – wollte Neumüller auch noch nicht ausschließen, dass der unbekannte Tote Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Auch die Brandursache sei noch Gegenstand der Ermittlungen.
Inzwischen kursiert auf facebook das Gerücht, dass es sich bei dem Toten um einen 30-jährigen Tiroler handelt, der vor Ort mit Arbeiten betraut war. Eine offizielle Bestätigung durch die Behörden steht aber noch aus.

Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.