08.09.2014, 08:40 Uhr

Dialekt schmeckt am Berg 2014

Heuer zeigte sich auch das Fernsehen interessiert an "Dialekt schmeckt am Berg".
9 Konzerte von insgesamt 14 unterschiedlichen Dialektmusik-Acts innerhalb von 30 Tagen - das war "Dialekt schmeckt am Berg" 2014. Das Wetter zeigte sich während dieser Zeit nicht wirklich von der besten Seite und so mussten 6 von 9 Konzerten ins Innere der Hütten verlegt werden. Das tat der Stimmung jedoch kaum Abbruch, da sich immer wieder wetterfeste Fans und Wanderer auf den Weg machten, um sich den Dialekt am Berg schmecken zu lassen. Und so lockte die Veranstaltungsreihe heuer einige Leute gleich mehrmals auf den Berg, wobei Leadermanager Martin Rohl mit 8 besuchten Konzerten wohl der absolute Spitzenreiter sein dürfte. Erstmals dabei war heuer auch der ORF NÖ, der ein Kamerateam nach Mönichkirchen schickte und in der Sendung "Niederösterreich heute" von der Veranstaltungsreihe berichtete.
0
1 Kommentarausblenden
14
Harald Stipsitz aus Alsergrund | 09.09.2014 | 22:40   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.