29.08.2017, 06:33 Uhr

Gaststätte K&K in Ternitz ausgebrannt!

Am 29.08.2017 um 02:00 Uhr wurden 7 Feuerwehren zu einem Brand in die Ternitzer Haupstraße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehren drang bereits der Rauch durch die Dachhaut. Das Lokal war bereits geschlossen und die Feuerwehr musste die Fenster, sowie die Eingangstüre einschlagen um ins Objekt vordringen zu können.

2 Atemschutztrupps begaben sich in das Innere des Gebäudes und durchsuchten die Räume um eventuell Personen mittels Wärmebildkamera aufzufinden und um die Brandbekämpfung durchzuführen. Zum Glück wurde keine Person mehr im Lokal aufgefunden.
Es gelang den Einsatzkräften rasch die Situation in den Griff zu bekommen und nach ca. 1 Stunde konnte „Brand Aus“ geben werden und die ersten Feuerwehren konnten vom Einsatzort abrücken, so der Einsatzleiter Oberbrandinspektor Gerhard Zwinz von der Betriebsfeuerwehr Schoeller-Bleckmann & Partner.

Die Brandursache und die Schadenshöhe sind zurzeit noch unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Nach 2,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.
Im Einsatz standen 7 Feuerwehren mit 60 Mann und 13 Fahrzeugen, die Polizeiinspektion Ternitz, sowie 2 Fahrzeuge der Rettung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.