16.09.2016, 15:12 Uhr

Jetzt gibt's bunte Straßen vor der Volksschule Gloggnitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bunte Malereien sind in der Schulgasse in Gloggnitz zu sehen. Was war da los? Die Schüler der Volksschule Gloggnitz und der Volksschule Prigglitz malten von 16. bis 22. September ihre Motive an die Staße. Diese Aktion im Rahmen von ,,Blühende Straßen" soll zur Bewusstseinsbildung beitragen. Die Straße ist nämlich nicht nur ein Verkehrsweg sonder auch ein Lebensraum. Und was ist lebendiger als die Ideen von Kindern? Daher malten ca. 200 Kinder die Staße sechs Tage lang mit ihren kreativen Gedanken voll. Die Volksschule Gloggnitz wird mit dieser Aktion beim Straßenmalwettbewerb des Klimabündnis Österreich teilnehmen. Die Farbe wird von der Firma Koss gesponsert.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.