18.12.2017, 09:36 Uhr

Jobwerkstatt goes Youtube

Florian Schütz, Projektleiter Jobwerkstätten NÖ und Top@Job
Ternitz: Jobwerkstatt WIFI NÖ |

Von der Vorstellung der Hauptidee und Ziele der aus Mitteln des Arbeitsmarktservice NÖ und der Gemeinde Ternitz finanzierten Projektes, bis hin zu Kochrezepten und Gestaltungsmöglichkeiten unterschiedlichster Schmuck und Dekoartikel, reichen die zukünftigen Inhalte des Youtube Kanals der Jobwerkstatt Ternitz.

Rechtzeitig vor Weihnachten ging nun auch der Youtube Kanal der Jobwerkstatt Ternitz online. Nachdem es bereits seit über einen Jahr eine HomePage gibt, wurde und wird diese aktuell runderneuert.

Im Zuge dessen kamen die BetreuerInnen auch auf die Idee, einen eigenen Youtube Kanal anzulegen, damit man auch sehen kann, was in der Jobwerkstatt Ternitz alles möglich ist.

Ich kam am Donnerstag zurecht, als das zweite Video online ging und bin von der Idee schlichtweg begeistert. Die TeilnehmerInnen der Abteilung Handel, Grafik, Organisation und Verwaltung haben Bilder und Kurzvideos zusammengesucht, um die Texte des BetreuerInnenTeams auch optisch zu unterlegen.

Es wird unterschiedliche Videos geben - von allgemeinen Beschreibungen bis hin zu speziellen Rezepten und Gestaltungsmöglichkeiten von Schmuck und Dekoartikel. Wenn Sie immer auf dem laufenden bleiben wollen und kein Video verpassen, können Sie gerne auch den Kanal abonnieren unter www.jobwerkstatt.tv.

In Kürze kommt dann auch noch eine Art Onlineshop von der internen kleinen Übungsfirma, in dem die Teilnehmerinnen auch unterschiedliche Bereiche von Kalkulationen und Marketing kennenlernen können.

Laufende Infos finden Sie auf der HomePage der Jobwerkstatt Ternitz unter www.jobwerkstatt.rocks.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.