„Stopp Corona“
Mit einer App die Infektionskette unterbrechen

  • Foto: Andrey Popov/panthermedia
  • hochgeladen von Ingo Till

Mit der „Stopp Corona“-App bietet das Österreichische Rote Kreuz eine einfache Möglichkeit, die eigenen sozialen Kontakte zu tracken.

OÖ. Erkrankt eine Person am Corona-Virus so ist es wichtig, besonders schnell all jene Personen zu finden, mit denen kurz zuvor (48 Stunden) näherer Kontakt bestand, um auch diese zu isolieren. Nur so kann die Infektionskette wirksam unterbrochen werden. Die „Stopp Corona“-App soll genau das erleichtern. Persönliche Kontakte zu anderen Menschen werden mittels „digitalem Handshake“ in der App gespeichert. Wird nun ein User positiv auf Covid-19 getestet, so benachrichtigt „Stopp Corona“ augenblicklich alle möglicherweise angesteckten Personen und bittet sie, sich selbst in Quarantäne zu begeben. Alle weiteren Schritte werden angeleitet.

Möglichst viele User nötig

Die oft aufwendige Suche nach Kontaktpersonen kann mit der App des Roten Kreuzes also erheblich vereinfacht und vor allem automatisiert werden. Sinnvoll ist das ganze freilich nur, wenn das Tool von möglichst vielen Menschen verwendent wird.

Beruhigung für Datenschützer

Datenschutz-Ängste brauchen zum jetzigen Zeitpunkt nicht aufkommen. „Stopp Corona“ speichert jeden einzelnen „digitalen Handshake“ nur auf eindeutige Zustimmung des Users. In einer späteren Version soll dies nach bekundetem Einverständnis auch automatisch funktionieren.

Die App ist im Google Play Store bereits erhältlich. An der Verfügbarkeit in Apples App-Store wird gearbeitet.

Mehr Infos auf roteskreuz.at/site/faq-app-stopp-corona/

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen