Stadtschlaining
Ausstellungseröffnung „auf ein Wort“ im Rathaus

Bürgermeister Markus Szelinger, Heinz Grünauer, Gerhard Krutzler
2Bilder
  • Bürgermeister Markus Szelinger, Heinz Grünauer, Gerhard Krutzler
  • Foto: Verein Zukunft Schlaining/Werner Glösl
  • hochgeladen von Michael Strini

MARKT ALLHAU/STADTSCHLAINING. Heinz Grünauer, Mitglied des Kunst- und Kulturvereins Markt Allhau (kukma), lud gemeinsam mit dem Tourismusverein Zukunft Schlaining am 27. September 2019 zur Ausstellungseröffnung „auf ein Wort“, Kalligraphie und Fotografie, ins Rathaus nach Stadtschlaining. 
Bei musikalischer Umrahmung des Duos „na eppa“, mit Heinz Grünauer und Paul Varga, eröffnete Bgm. Markus Szelinger die Ausstellung. Gerhard Krutzler vom Verein kukma sprach vor den zahlreich erschienenen Besuchern begleitende Worte.

Heinz Grünauer: „Das Laute, nach außen Dringende in meinem Leben ist die Musik, die ich auf vielen Bühnen und auf allen Kontinenten der Erde in der Formation „Die Weltpartie“ von mir geben kann und konnte. Das Leise in meinem Leben ist die Kalligraphie und die Fotografie.“

Die Ausstellung ist bis 4. November 2019 täglich im Rathaus Stadtschlaining zu besichtigen.

Bürgermeister Markus Szelinger, Heinz Grünauer, Gerhard Krutzler
Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.