Traditionelle 1. Maifeier am Marktplatz Pinkafeld

v.l.n.r. Vizebürgermeister Franz Rechberger, Franz Unger, Bgm. Kurt Maczek, Brigitte Novoszel, STR Ewald Schuh, Ingrid Kirnbauer, Christian Drobits
80Bilder
  • v.l.n.r. Vizebürgermeister Franz Rechberger, Franz Unger, Bgm. Kurt Maczek, Brigitte Novoszel, STR Ewald Schuh, Ingrid Kirnbauer, Christian Drobits
  • hochgeladen von Eva Maria Kamper

PINKAFELD. Bei Kaiserwetter lud die SPÖ Pinkafeld unter Vizebürgermeister Franz Rechberger zur traditionellen Maifeier am Marktplatz.
Die Stadtgemeinschaft erschien zahlreich und besonders die Kinder genossen das spannende Spektakel des Maibaumaufstellens, das unter der Leitung von Feuerwehrkommandanten Kurt Tripamer und seinem Team wieder souverän durchgeführt wurde.

Stadtkapelle Pinkafeld spielte auf

Musikalische Begleitung bot die Stadtkapelle Pinkafeld unter Obmann Peter Latschenberger mit neuer Formation, die amüsanten Pointen kamen wie gewohnt von Franz Dampf.
„Der 1. Mai, der Tag der Arbeit, ist ein ganz besonderer Tag für die Sozialdemokratie, er ist unser Festtag“, begrüßten Franz Rechberger zusammen mit Bürgermeister LA Kurt Maczek die gut gelaunten Gäste.
Die Stadtkapelle sorgte mit beschwingten Melodien für eine gemütliche Stimmung und forderte auch den einen oder anderen Gastdirigenten heraus. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen