Alles zum Thema Staatsfeiertag

Beiträge zum Thema Staatsfeiertag

Leute
[b|Die SPÖ[/b| marschierte am Tag der Arbeit in Wieselburg auf.
2 Bilder

Tag der Arbeit
Sozialdemokraten beim Fackelzug in Wieselburg am 1. Mai

Die Sozialdemokraten aus dem Bezirk Scheibbs marschierten am Tag der Arbeit in der Brau- und Messestadt auf. WIESELBURG. Sozialdemokraten aus dem Bezirk Scheibbs, wie Wieselburgs Stadtrat Herbert Hörmann, AKNÖ-Präsident Markus Wieser, Nationalratsabgeordnete Renate Gruber, Wieselburgs Bürgermeister Sepp Leitner, Bezirksfrauenvorsitzende Susanne Schwingenschlögl, Tobias Beck, Stefan Hofinger, Barbara Pflügl, Rudi Winter, EU-Wahl Kandidatin und SJ-Landesvorsitzende Melanie Zvonik, Fabian...

  • 07.05.19
Leute
Die Organisatoren der SPÖ Ortsgruppe Ilz, rund um Karl Konrad (4.v.l.), freuten sich über die 170 Teilnehmer beim traditionellen Radwandertag am 1. Mai.
5 Bilder

27. Radwandertag
Ganz Ilz war am Staatsfeiertag "mit´ n Radl do"

Rund 170 Radbegeisterte traten beim 27. SPÖ Radwandertag in Ilz in die Pedale. ILZ. Zum 27. Mal lud die SPÖ Ortsgruppe Ilz, um Organisator Karl Konrad zum traditionellen Radwandertag am 1. Mai. Insgesamt 170 Teilnehmer traten auf der kinder- und familienfreundlichen Strecke im Gemeindegebiet der Marktgemeinde Ilz ordentlich in die Pedale. Die größte Gruppe an Radfahrern stellte die Radlertruppe aus Ilzberg/Kleegraben mit 35 Teilnehmern. Auf drei Routen zwischen 10 bis 26 Kilometer ging es...

  • 03.05.19
Lokales
LAbg. Margit Göll überreichte den Rot-Kreuz Mitarbeitern der Bezirksstelle Weitra, gemeinsam mit Bgm. Raimund Fuchs, ein kleines Dankeschön für ihren Einsatz am 1. Mai.
2 Bilder

Unermüdlich und stets bereit: Dank an Gmünds Blaulichtorganisationen

BEZIRK GMÜND. Ein kleines Dankeschön überreichten die ÖVP-Mandatare aus dem Bezirk Gmünd am 1. Mai – dem Tag der Arbeit – allen Blaulichtorganisationen im Bezirk für ihre Einsatzbereitschaft und ihre unermüdliche Leistung. Von Rettung bis Polizei, die Diensthabenden erhielten eine Geschenkbox mit regionalen Schmankerln, die ihren Einsatz am Feiertag erleichtern sollen. „Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass selbst an einem Feiertag – wenn alle anderen einen freien Tag genießen können –...

  • 03.05.19
Lokales
Bereits in den frühen Morgenstunden musste ein Auto aus dem Graben gezogen werden.
5 Bilder

Grafenschachen
Zwei Fahrzeugbergungen am 1. Mai

GRAFENSCHACHEN. In den frühen Morgenstunden des 1. Mai wurde um 04:58 Uhr die Feuerwehr Grafenschachen von der Landessicherheitszentrale (LSZ) zu einer Fahrzeugbergung auf die Landstraße Richtung Kroisegg alarmiert. Die FF Grafenschachen rückte mit einem Tanklöschfahrzeug (TLFA3000), einem Löschfahrzeug (LF) und 12 Mann zur Bergung aus. Aus unbekannter Ursache rutschte ein Lenker mit seinem Fahrzeug in den tiefen Straßengraben, aus welchem er aus eigener Kraft nicht herauskonnte und somit...

  • 01.05.19
Politik
An verkehrskritischen Tage nach Ostern und rund um Staatsfeiertag kommt es in Tirol wieder zur Blockabfertigung.

Transit Tirol
Blockabfertigung nach Ostern und rund um den Staatsfeiertag

TIROL/KUFSTEIN. Am Checkpoint Kufstein Nord kommt es in den kommenden zwei Wochen wieder zu LKW-Blockabfertigungen. LKW-Blockabfertigung zur VerkehrssicherheitIn den kommenden zwei Wochen wird der LKW-Verkehr am Checkpoint Kufstein Nord viermal dosiert. Diese Dosierung des LKW-Verkehrs soll die Verkehrs- und Versorgungssicherheit in Tirol entlang der Inntalautobahn und entlang des Brennerkorridors sicherstellen. „Unsere Experten haben im Zeitraum zwischen Ostern und dem 2. Mai, dem Tag nach...

  • 19.04.19
Freizeit

Gemeinde Niederneukirchen
Frühschoppen am Staatsfeiertag

Der Siedlerverein Niederneukirchen lädt am Mittwoch, 1. Mai, ab 10 Uhr zum Frühschoppen am Dorfplatz. NIEDERNEUKIRCHEN. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Für das leibliche Wohl der Besucher wird mit Grillhendl, Käsekrainer, Bratwürstel und Getränken gesorgt. Der Siedlerverein Niederneukirchen freut sich auf die Gäste.

  • 17.04.19
Leute
5 Bilder

Österreichs Fahnen wehen am Staatsfeiertag auch auf privaten Grundstücken
Sie zählen wohl zu den letzten Patrioten in der Badener Siedlung, 2 pensionierte Justizwachebeamte zeigen Flagge in ihrem Stadtviertel!

Jeweils an den beiden Straßenenden der Matzendorfergasse wehen auf privaten Grundstücken in der Badener Siedlung die Österreichischen Fahnen in unübersehbarer Höhe und das alle Jahre immer wieder. Es sind 2 pensionierte Justizwachebeamte, die wohl zu den letzten Patrioten zählen und auf ihren Grundstücken die rot-weiß-roten Fahnen auf hohen Fahnenmasten aufgezogenen haben und uns nach den leidvollen Kriegstagen des 2. Weltkrieges damit auf die Wiedererlangung unserer Freiheit...

  • 27.10.18
  •  1
Politik
Der 1. Mai Festzug startete vom Parkplatz der Pizzeria
27 Bilder

1. Mai Festzug in Grafenschachen

Landeshauptmann Hans Niessl und Landesrat Hans Peter Doskozil als Ehrengäste bei den Feierlichkeiten am Tag der Arbeit GRAFENSCHACHEN. Am Staatsfeiertag empfing die SPÖ-Bezirksorganisation Oberwart und die SPÖ Grafenschachen und Kroisegg Landeshauptmann Hans Niessl und Landesrat Hans Peter Doskozil als Ehrengäste. Eine eigene Kapelle begleitete den Empfang musikalisch und führte danach den Festzug zur Grafenschachner Gemeindehalle an, bei dem zahlreiche Menschen mit Fahnen und Ballons unter...

  • 03.05.18
Politik
v.l.n.r. Vizebürgermeister Franz Rechberger, Franz Unger, Bgm. Kurt Maczek, Brigitte Novoszel, STR Ewald Schuh, Ingrid Kirnbauer, Christian Drobits
80 Bilder

Traditionelle 1. Maifeier am Marktplatz Pinkafeld

SPÖ Pinkafeld lud zum gemeinsamen Maibaumaufstellen am 1. Mai ein. PINKAFELD. Bei Kaiserwetter lud die SPÖ Pinkafeld unter Vizebürgermeister Franz Rechberger zur traditionellen Maifeier am Marktplatz. Die Stadtgemeinschaft erschien zahlreich und besonders die Kinder genossen das spannende Spektakel des Maibaumaufstellens, das unter der Leitung von Feuerwehrkommandanten Kurt Tripamer und seinem Team wieder souverän durchgeführt wurde. Stadtkapelle Pinkafeld spielte auf Musikalische...

  • 02.05.18
  •  1
Leute
Katharina Parzer, Annika Schöffauer und Katrine Rytter mit dem Obmann der Ortsmusikkapelle Mautern Martin Schneider (v.l.)

Dänische Austauschschülerin stolzes Mitglied der Ortsmusikkapelle Mautern

Drei junge Musikerinnen der Ortsmusikkapelle Mautern hatten am Nationalfeiertag ihre erste Ausrückung, darunter auch Katrine Rytter aus Kopenhagen. MAUTERN. Am Nationalfeiertag hatten drei junge Musikerinnen der Ortsmusikkapelle Mautern ihre erste Ausrückung, was an einem Staatsfeiertag in einem Traditionsland wie Österreich ein ganz besonderes Erlebnis ist. Katrine aus Kopenhagen Eine der drei Musikerinnen, welche seit September in den Reihen der Ortsmusik mitspielt, ist Katrine Rytter....

  • 31.10.17
Lokales
Auch heuer wird den BesucherInnen beim Tag der offenen Tür jede Menge geboten.

26. Oktober ist Staatsfeiertag - Tag der Offenen Tür beim Land Tirol

Der diesjährige Staatsfeiertag - 26. Oktober - steht im Zeichen digitaler Technologien. TIROL. Der Tag der offenen Tür der Tiroler Landesregierung steht unter dem Motto "Digitale Zukunft". Geboten wird eine Mischung aus Unterhaltung und Information. Es besteht auch die Möglichkeit, direkt mit den Mitgliedern der Tiroler Landesregierung zu sprechen. Die Stationen am StaatsfeiertagVorführung der Polizei-Spezialeinheit Cobra am LandhausplatzStefan Eberharter, Bike Trail Vizeweltmeister 2015 mit...

  • 18.10.17
  •  1
  •  1
Lokales

Vier Personen wurden wegen eines Plakats festgenommen und angezeigt

Vier Personen, im Alter zwischen 20 und 41 Jahren, wurden am Staatsfeiertag auf dem Mozartsteg von der Polizei festgenommen und später wegen Störung der öffentlichen Ordnung angezeigt. Der Grund dafür war ein Plakat, welches die Personen über die Brüstung ausrollten. Das vier Meter lange und ein Meter breite Transparent hatte die Aufschrift: Soldaten sind Mörder - Nationalismus aus den Köpfen!. Es wurde an Ort und Stelle sichergestellt.

  • 27.10.16
Politik
4 Bilder

Der österreichische Nationalfeiertag, 26. Oktober

Der österreichische Nationalfeiertag wird seit 1965 jährlich am 26. Oktober begangen, dem Tag, an dem 1955 das Gesetz zur österreichischen Neutralität beschlossen wurde. Dieser Gedenktag löste den vormaligen Tag der Fahne als Nationalfeiertag ab. 1967 wurde er den übrigen gesetzlichen Feiertagen in Österreich gleichgestellt und ist seither arbeitsfrei. Der 26. Oktober 1955 war der erste Tag, an dem laut Zusicherung im Staatsvertrag keine fremden Truppen mehr auf österreichischem...

  • 24.10.16
  •  4
  •  16
Lokales
Manfred Samitsch unterrichtet die beiden vierten Klassen der Neuen Mittelschule Kühnsdorf
2 Bilder

Nationalfeiertag ist ein wichtiges Thema im Geschichteunterricht

Für den Geschichtelehrer Manfred Samitsch ist es sehr wichtig, dass seine Schüler wissen, was am Nationalfeiertag gefeiert wird. KÜHNSDORF. Jedes Jahr wird in Österreich am Nationalfeiertag die "immerwährende Neutralität", die am 26. Oktober 1955 beschlossen wurde, gefeiert. Manfred Samitsch, Geschichtelehrer in der Neuen Mittelschule Kühnsdorf, versucht seinen Schülern dieses Thema mit Hilfe des Internets näher zu bringen. Wichtiges Thema Seit mittlerweile 36 Jahren ist Manfred Samitsch...

  • 24.10.16
Lokales

26.Hotterwanderung

BAUMGARTEN AKTIV veranstaltet am 26.10.2016 den 26. Wandertag Start ab 10 Uhr beim Gemeindeamt Bei der Zwischenstation und am Ziel beim Gemeindeamt ist für Speis und Trank gesorgt Wann: 26.10.2016 10:00:00 Wo: Gemeindeamt, Klosterg., 7021 Baumgarten im Burgenland auf Karte anzeigen

  • 13.10.16
Leute
2 Bilder

Wir feiern Österreich

Die Party vorm Staatsfeiertag! Austro Pop und mehr Bei "I'am from Austria von Rainhard Fendrich" gibt's den Schurl-Spritzer um € 1,50 Special Deko uvm. Eintritt frei! Wann: 30.04.2016 21:00:00 Wo: Disco-Stadl Schurl, Fischbach 10, 8654 Fischbach auf Karte anzeigen

  • 25.04.16
Lokales

Loiwein: Wanderung am „Historischen Weg

160 Personen hatten sich am Staatsfeiertag auf Einladung des Dorferneuerungsvereines Loiwein eingefunden, um am traditionellen Familienwandertag teilzunehmen. Begangen wurde der „Historische Weg“, ein attraktiver und abwechslungsreicher Themenweg auf dem Gebiet von Loiwein und Brunn am Wald. Erstmalig gab es eine verkürzte Strecke für Kinder mit Spielestation. Diese wurde von den Teilnehmern sehr geschätzt. Der gesellige Ausklang fand im Dorfzentrum Loiwein statt. Bild:...

  • 11.11.15
Lokales
61 Bilder

Traditioneller Festakt zum Nationalfeiertag in Neudörfl

Neudörfl ist eine der wenigen Gemeinden Österreichs, die am 26. Oktober keinen Fitmarsch veranstaltet, sondern den Nationalfeiertag mit einem Festakt begeht. Bürgermeister Dieter Posch konnte dabei zahlreiche Ehrengäste, darunter seinen Vize Michael Sgarz, seine Vorgänger Ernst Götz und Josef Posch sowie Pfarrer Kuruvila und Bezirkshauptmann WHR Klaus Mezgolits begrüßen. Höhepunkte des Festaktes waren die Ehrungen verdienter Neudörfler, darunter den Weltcupsieger im Grasskilauf Michael Stocker,...

  • 01.11.15