St. Thomas am Blasenstein wird "Junge Gemeinde" und gründet Gemeindejugendteam

Bürgermeister Nenning mit dem neu gewählten Gemeindejugendteam: Irmina Gassner, Gemeindejugendreferent und Obmann Karl Vorwagner, Ricarda Pehböck, Erwin Bauernfeind, Chistine Samböck, Roland Leitgöb, Karin Rumetshofer, Lukas Naderer und Vbgm. Michael Naderer (außerdem dabei und nicht am Foto ist Christina Ebner)
28Bilder
  • Bürgermeister Nenning mit dem neu gewählten Gemeindejugendteam: Irmina Gassner, Gemeindejugendreferent und Obmann Karl Vorwagner, Ricarda Pehböck, Erwin Bauernfeind, Chistine Samböck, Roland Leitgöb, Karin Rumetshofer, Lukas Naderer und Vbgm. Michael Naderer (außerdem dabei und nicht am Foto ist Christina Ebner)
  • hochgeladen von Michael Naderer

Gut besuchte Jungbürgerfeier

Bei der diesjährigen Jungbürgerfeier in St. Thomas am Blasenstein gab es für die Jugendlichen viele gute Neuigkeiten. Die Veranstaltung im Vereinsstadl in St.Thomas am Blasenstein war sehr gut besucht und zeigte das große Interesse der Jugendlichen am Gemeindeleben in Heimatort.
Nach der Begrüßung von Bgm. Hans Nenning folgten die Berichte der Ausschussobleute GR Maria Leitner, GR Daniel Bauernfeind und Vbgm. Michael Naderer. Die Gäste waren sehr interessiert an den Ausführungen der Gemeindevertreter, die in kurzweiliger Form einen Abriß über die Arbeit der Gemeinderäte in St. Thomas lieferten.

Neues Gemeindejugendteam

Sicherlich am wichtigsten für die Jugendlichen war der Bericht des Gemeindejugendreferenten GR Karl Vorwagner. Der Gemeinderat hat in seinen letzten Sitzungen mehrere wichtige Beschlüsse für die Jugendlichen gefasst: In St. Thomas am Blasenstein wird ein Jugendraum eingerichtet, der durch die tatkräftige Eigenleistung der Jugendlichen und Mithilfe von Gemeinderäten und Sponsoren finanzierbar wird. Derzeit sind die Bauarbeiten voll im Gange. Gleichzeitig beteiligt sich die Marktgemeinde St. Thomas am Blasenstein am Landesprogramm "Junge Gemeinde". Ein weiterer wichtiger Meilenstein ist die Gründung eines "Gemeindejugendteams", das als Bindeglied zwischen Gemeinderat, allen Jugendvereinen und den Jugendlichen selbst fungieren wird, aber auch zum Beispiel die Verwaltung des Jugendraumes übernehmen wird.

Aktive Jugendarbeit in St. Thomas am Blasenstein

"Die Jugendlichen tragen ausserordentlich viel zum Gemeindeleben in St. Thomas bei, wir haben bei allen Vereinen ein extrem niedriges Durchschnittsalter" sind sich der Gemeindejugendreferent Karl Vorwagner und Vbgm. Michael Naderer einig. Durch die aktuellen Projekte wird dieses Engagement für die Gemeinde noch mehr gewürdigt, als dies schon bisher der Fall war.

Reinerlös von JVP-Oktoberfest für Jugendraum

Ein Beispiel für die gute Unterstützung der Gemeindebevölkerung war das Oktoberfest, das von der JVP St. Thomas am Blasenstein veranstaltet wurde. "Der Reinerlös wird für den Bau des Jugendraumes verwendet werden" so JVP-Obmann Daniel Bauernfeind. So tragen die Jugendlichen wieder einmal ein Stück mehr zum Jugendraum bei. Ganz nebenbei konnten alle Thominger ein rauschendes Oktoberfest feiern und sich von der JVP kulinarisch bei Kistnbratl, Weißwürst, Brezn und Bier verwöhnen lassen.

Autor:

Michael Naderer aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.