"Tanzen ab der Lebensmitte" immer und überall ein Genuss!

Es darf auch gelacht werden!
17Bilder

Das Jahr 2012 stand für die Piesendorfer Tanzgruppen wieder unter dem Motto: Heiterkeit, Bewegung des Körpers und des Geistes, Gemeinschaft und Beschwingtheit der Seele. Unsere: „Frühling-, Sommer-, Herbst und Winterkränzchen“ im Seniorenheim sind uns schon zur lieb gewordenen Tradition geworden. Es ist eine große Freude für uns, dass die Senioren bei den "Tänzen im Sitzen" fröhlich mitmachen und auch beim „G‘stanzl singen“ kräftig mitsingen.
Der schönste Lohn für uns ist, wenn wir ein Lächeln in die Gesichter der Senioren zaubern können.
Ein großer Erfolg war unser erster Workshop. Der Dank geht an Erika und Elisabeth für die professionelle Leitung der Kräuterlehre und Sesselyoga sowie an die Familie Lochner für die Bereitstellung des schönen Tanzraumes. Danke auch unseren Freunden, die uns bei traumhaftem Wetter mit den Traktoren zur Sonnberghütte tuckerten. Von dort unternahmen wir eine Wanderung zum Maurerkogel. Als krönenden Abschluss Tanz mit den Bergschuhen.

Sehr heiter und fidel ging es auch beim Semester-Abschluss-Fest zu.
Wobei zum Gaudium aller als Höhepunkt der Feier die "Minitänzer" auftraten.

Für Interessierte:
Getanzt wird jeweils am Donnerstag ab 15:30 Uhr sowie Freitag ab 18:30 Uhr
Bei uns gibt es keine Generations oder Integrationsprobleme,
es tanzt "Unter 20" neben "Über 70" in Harmonie und Einklang.

Neuzugänge sind in unserer netten Runde jederzeit herzlich willkommen!
Nähere Informationen bei TL Ingeborg Sonnleithner Tel.: 06549/7191 - 0664/3293441

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen