Polizeimeldung
Alkoholisierter Lenker kam von Fahrbahn ab – Führerscheinabnahme

MITTERSILL. Am 15. Februar, gegen 22 Uhr, kam in Mittersill ein 28-jähriger Einheimischer aus bislang unbekannter Ursache von der Felbertauernstraße ab. Er fuhr über ein kleines Wiesenstück und landete mit seinem PKW im Straßengraben. Eine Spaziergängerin wurde später auf die Leuchtkegel des Fahrzeuges im Graben aufmerksam und alarmierte die Einsatzkräfte. Das Rote Kreuz, ein Notarzt, zwei Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr und Polizeibeamte beteiligten sich am Einsatz. Es gelang, den Verunfallten aus dem Fahrzeug zu bergen und ins Krankenhaus zu bringen. Dort stellte man eine Alkoholisierung von 2,48 Promille beim Verunfallten fest. Der Führerschein wurde ihm abgenommen und es folgt eine Anzeige. Am Unfallfahrzeug entstand vermutlich Totalschaden. Andere Verkehrsteilnehmer kamen nicht zu Schaden. Die Felbertauernstraße war im Bereich der Unfallstelle nur einspurig befahrbar.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen