Alkoholisierung

Beiträge zum Thema Alkoholisierung

Ein 22-jähriger BMW-Fahrer bemerkte zu spät die anhaltenden Fahrzeuge und prallte mit Wucht gegen ein Auto. Durch den Zusammenstoß wurden zwei weitere Fahrzeuge beschädigt, eine Person dadurch leicht verletzt.
2

Verkehrsunfall
Alko-Lenker verursacht Unfall in Rum

Spektakulärer Unfall Freitagabend in Rum: Ein 22-jähriger BMW-Fahrer bemerkte zu spät die anhaltenden Fahrzeuge und prallte mit Wucht gegen ein Auto. Durch den Zusammenstoß wurden zwei weitere Fahrzeuge beschädigt, eine Person dadurch leicht verletzt. Wie sich herausstellte, war der Unfallverursacher alkoholisiert. RUM. Am Freitag, gegen 18:20 Uhr kam es im Bereich Metro/MC Donalds zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 22-Jähriger Lenker aus Rum, fuhr auf der Bundesstraße B171 in östliche...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Am Fahrzeug des Lenkers entstand Totalschaden (Symbolfoto).

Bad St. Leonhard
Sekundenschlaf führte zu Unfall auf Autobahnabfahrt

Gestern Nachmittag ereignete sich auf der Autobahnabfahrt ein Unfall. Ursache war Sekundenschlaf.  BAD ST. LEONHARD. Am Sonntag, 17. Jänner 2021, war ein 46-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Voitsberg gegen 16 Uhr auf der Abfahrt der Südautobahn (A2) in Bad St. Leonhard unterwegs. Laut eigenen Aussagen kam er aufgrund von Sekundenschlaf rechts von der Fahrbahn ab: Das Fahrzeug touchierte mehrere in diesem Bereich aufgestellte Verkehrszeichen, drehte sich um die eigene Achse und kam total...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte mit zwei Straßenlaternen. Bei dem deutschen Lenker wurde eine starke Alkoholisierung festgestellt.
7

Verkehrsunfall
Betrunkener Raser verursacht Unfall in Hall

Auf der B171 im Bereich der Gutmann Tankstelle kam es heute Früh zu einem aufsehenerregenden Verkehrsunfall. Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte mit zwei Straßenlaternen. Bei dem deutschen Lenker wurde eine starke Alkoholisierung festgestellt. HALL. Vermutlich weil er zu schnell unterwegs war und alkoholisiert, verlor ein Deutscher Autolenker (27) die Kontrolle über seinen Wagen und kollidierte mit zwei Straßenlaternen im Bereich der Gutmann Tankstelle....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Polizei musste zu einem Unfall ausrücken.
1

Neumarkt
Alkoholisiert einen Unfall gebaut

Polizei stellte bei Unfalllenker in Neumarkt eine "schwere Alkoholisierung" fest. NEUMARKT. Alkoholisiert war ein 29-jähriger Murauer am Mittwoch mit seinem 300 PS starken Audi auf der B317 von Kärnten in Richtung Neumarkt unterwegs. Kurz vor St. Marein überholte der Mann mehrere Fahrzeuge. Als ihm ein Auto entgegenkam, musste er nach rechts ausweichen und fuhr dabei auf einem vor ihm fahrenden 56-jährigen Murauer auf. Führerschein ist weg Beim Unfall wurde der 56-Jährige unbestimmten Grades...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Zweimal Gefährdung im Straßenverkehr: Zwei Lenker wurden angezeigt, es gab eine Führerscheinabnahme.

Alkohol und Drogen am Steuer
Mit 2,14 Promille unterwegs

EBEN (tres). Am Abend des 22. Dezember wurden auf der Tauernautobahn im Bereich Eben im Pongau Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurden bei einem 22-jährigen Beifahrer eine geringe Menge Cannabiskraut sowie Suchtmittel-Utensilien sichergestellt. Der Pongauer wird angezeigt. Weiters wurde bei einem 36-jähriger PKW-Lenker aus dem Pongau eine Alkoholisierung festgestellt. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,14 Promille. Ihm wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Online-Redaktion Salzburg
1

Otterthal
Alko-Fahrt mit 2,16 Promille endete bei Strommast

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Frau (28) und ein Mann (34) setzten beide einen Pkw gegen einen Baum bzw. gegen einen Strommast. Beide Lenker dürften alkoholisiert gewesen sein. "Eine Frau aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 11. Oktober 2020, gegen 1.10 Uhr, einen Pkw, in einem offensichtlich durch Alkohol beeinträchtigen Zustand, auf der L 134 aus Richtung Gloggnitz kommend in Richtung Otterthal durch das Gemeindegebiet Otterthal", heißt es in einer Meldung aus der Landespolizeidirektion. Die Fahrt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Polizeimeldung
PKW auf Eisenbahnschienen

Am 10. Oktober 2020, um 22.42 Uhr, wurde eine Polizeistreife zum Bahnübergang Tischlerhäusl, in Zell am See, beordert da am dortigen Bahnübergang ein PKW auf den Gleisen fest stecken würde. ZELL AM SEE. Beim Eintreffen der Beamten konnte ein PKW wahrgenommen werden, welcher auf den Schienen, neben der Eisenbahnkreuzung stand. Das Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Beim 52-jährigen Lenker wurde eine Alkomatmessung durchgeführt, welche einen Wert von 2,3 Promille ergab....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Polizist wurde bei einem Einsatz in Litzelsdorf attackiert und verletzt. Der Angreifer wurde in die JA Eisenstadt eingeliefert.

Litzelsdorf
Alkoholisierter Mann verletzte Polizist mit Faustschlag

Ein Mann attackierte einen Polizisten in Litzelsdorf und wurde wegen schwerer Körperverletzung verhaftet. Auch seine Begleiterin wurde festgenommen. LITZELSDORF.  Am 18.8. 2020 gegen 18:00 Uhr wurde ein Polizist in Litzelsdorf von einem 38-jährigen Mann mit einem gezielten Faustschlag ins Gesicht verletzt, berichtet die Landespolizeidirektion. "Der Mann und seine 37-jährige Lebensgefährtin gingen beide stark alkoholisiert nach einer Rauferei in einem Lokal auf die alarmierten Beamten los. Sie...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ein alkoholisierter Mann rammte zwei Bäume und flüchtete nach einem Unfall in Kirchbichl.
2

Alkohol im Spiel
Autofahrer rammt zwei Bäume in Kirchbichl

Alkoholisierter PKW-Lenker rammt zwei Bäume und flüchtet nach Unfall in Kirchbichl.  KIRCHBICHL (red). Ein 58-jähriger PKW-Lenker verlor am 2. Mai gegen 2:50 Uhr im Bereich Ulricusstraße in Kirchbichl die Kontrolle über sein Auto und kam von der Fahrbahn ab. Dabei rammte er eine Straßenlaterne, ein Verkehrsschild sowie einen Baum und beschädigte einen weiteren Baum schwer. Auch das Fahrzeug wurde dabei schwer beschädigt. Der PKW-Lenker flüchtete vorerst und verließ die Unfallstelle, konnte aber...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Wörth
Alko-Lenker (61) landete im Straßengraben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen kam rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der Pkw des Autofahrers  überschlug sich und prallte gegen mehrere Bäume. Anschließend verließ der Lenker die Unfallstelle, konnte jedoch von den Bediensteten der Polizeiinspektion Gloggnitz umgehend ausgeforscht werden. Seine Flucht erklärte der Alkomattest: der Autofahrer hatte 1,48 Promille. Bei dem Unfall erlitt der 61-Jährige leichte Verletzungen. Anzeige...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Ein durchgeführter Alkoholtest am 53-Jährigen (D) verlief positiv.
6

Alkohol am Steuer
Pkw und Pritschenwagen kollidierten in Hochfilzen

HOCHFILZEN (jos). Am 6. März gegen 15.44 Uhr geriet ein Deutscher (53) mit seinem Pkw in Hochfilzen aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pritschenwagen, der von einem Oberösterreicher (55) gelenkt wurde. Während der Pkw in der Fahrbahnmitte zum Stillstand kam, kam der Pritschenwagen von der Fahrbahn ab und rutschte in eine Böschung. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Deutsche wurde beim Unfall unbestimmten Grades...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
1

Ternitz
Nach Alkofahrt: Führerschein ist Sieben Monate weg

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein ehemaliger Stadtrat (79) verursachte im alkoholisierten Zustand einen Unfall im Stadtgebiet Ternitz. mehr dazu hier. Die Konsequenz: Führerscheinentzug. Zu wenig "Unterlage" Der Ex-Politiker gab an, auf der glatten Fahrbahn, nicht aufgrund des Alkoholeinflusses die Herrschaft über seinen Pkw verloren zu haben: "Ich konnte plötzlich nicht mehr lenken. Ich trank nur ein Krügerl und zwei Spritzer und hatte ein Paar Würstel gegessen. Ich hatte 1,2 Promille. Der Führerschein...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Körperverletzung an Taxifahrer in Lech (Symbolbild).

Polizeimeldung
Alkoholisierter Urlauber schlägt in Lech auf Taxifahrer ein

LECH. Ein alkoholisierter Deutscher wollte die Taxirechnung nicht bezahlen, schlug wild um sich und flüchtete. Die Bilanz – zwei verletzte Taxilenker und ein festgenommener Urlaubsgast. Körperverletzung an Taxifahrer in Lech Am 13. Februar 2020 gegen 20:00 Uhr fuhr ein 19-jähriger deutscher Urlaubsgast mit dem Taxi von St. Anton nach Lech. Beim Verlassen des Taxis in Lech weigerte sich der Fahrgast die Taxirechnung von 78 Euro zu bezahlen. Der Taxilenker versuchte den alkoholisierten Fahrgast...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Zwei Männer widersetzten sich in Magdalensberg der Polizei.

Magdalensberg
Vater und Sohn aggressiv gegenüber Polizisten

Vater und Sohn gingen in der Gemeinde Magdalensberg auf Polizisten los. Ein Beamter wurde leicht verletzt. MAGDALENSBERG. Gestern Abend wurden Beamte der Polizeiinspektion Maria Saal in die Nachbargemeinde Magdalensberg gerufen. Ein Mann – 57 Jahre alt – soll alkoholisiert ein Fahrzeug gelenkt haben. Der Mann wurde von den Polizisten daheim angetroffen, war aber sehr aggressiv und weigerte sich gegen den Alkotest. Zuerst versucht sein 18-jähriger Sohn noch, ihn zu beruhigen. Dann wurde aber...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die Feuerwehr musste den Geländewagen bergen.

Murtal
Geländewagen landete im Bach

Einsatzkräfte mussten zu Unfällen in St. Margarethen und Weißkirchen ausrücken. MURTAL. Zu einem Verkehrsunfall musste die Feuerwehr Glein (Gemeinde St. Margarethen) am vergangenen Samstag ausrücken. Aus bisher noch unbekannter Ursache verlor ein Autolenker die Kontrolle über sein Fahrzeug - er durchstieß eine Straßenbegrenzung und kam im nahegelegenen Bach zum Stillstand. Bergung Der Lenker konnte sich laut Angaben der Feuerwehr selbst aus dem Auto befreien. Während das Rote Kreuz sich um ihn...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Unfallwagen wurde schwer beschädigt.

Maria Saal
Auto gegen Sattelaufleger: PKW-Lenker alkoholisiert

Der Autofahrer prallte ungebremst in einen Sattelaufleger. Er wurde verletzt, war aber auch alkoholisiert. MARIA SAAL. Gestern gegen 18.20 Uhr fuhr ein 43-jähriger Slowene mit seinem Sattelzug in Wutschein von einem Betriebsgelände in die L71 (Zollfeld Straße) ein. Gleichzeitig lenkte ein 29-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit sein Auto von Klagenfurt kommend in Richtung St. Veit. Er prallte ungebremst in die linke Seite des Sattelauflegers. Dieser wurde durch den Zusammenstoß rund 1,5 Meter...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
(Archivfoto) Mariapfarr.

Polizeimeldung
Einheimische verunfallte mit 2,64 Promille

Von einem Verkehrsunfall bei winterlichen Verhältnissen und mit Alkoholisierung in Mariapfarr berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. MARIAPFARR. Eine 56-jährige Einheimische sei laut der Landespolizeidirektion Salzburg gestern am Abend, 12. November 2019, mit ihren PKW auf der L222 im Ortsgebiet von Mariapfarr aufgrund der winterlichen Verhältnisse von der Fahrbahn abgekommen. Die Lenkerin habe dabei einen angrenzenden Holzzaun durchstoßen; das Fahrzeug sei dann auf der angrenzenden...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Polizeimeldung
Geschwindigkeitskontrollen und Alkoholisierungen in Bramberg

Am 06.09.2019 führten Beamte der PI Neukirchen Geschwindigkeitsmessungen auf der B165 im Bereich Habach/Weyer im Gemeindegebiet von Bramberg durch. BRAMBERG. Dabei wurde ein Fahrzeuglenker zur Anhaltung aufgefordert und eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durchgeführt. Der in diesem Zuge durchgeführte Alkomattest ergab einen Messwert von 0,32 mg. Dem 29-jährigen Einheimischen wurde die Weiterfahrt untersagt und er wird zur Anzeige gebracht. Weiterfahrt untersagt Ein weiterer Fahrzeuglenker wurde...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
7

Schwer alkoholisierter Mann verursachte Unfall

GERLOS (red). Ordentlich einen über den Durst getrunken hat ein 33jähriger Deutscher, der als Koch In der Gerlos arbeitet. Er nutzte seinen freien Tag wohl um einiges zu konsumieren. Als er gegen 18.30 Uhr auf der B 169 talauswärts unterwegs war und nach dem Umfahrungstunnel In der langgezogenen Rechtskurve nach Gerlos abbiegen wollte, kam er von der Fahrbahn ab Und landete am Parkplatz eines Autohauses, wo er zuerst noch eine Werbetafel touchierte und dann ein geparktes Fahrzeug. Augenzeugen...

  • Tirol
  • Florian Haun

St. Veit
Klagenfurterin fuhr alkoholisiert in Baustellenzaun

Klagenfurterin (32) verursachte betrunken Unfall bei einer Tankstelle.  ST. VEIT Montag-Nachmittag fuhr eine 32-jährige Klagenfurterin am Gelände einer Tankstelle in St. Veit gegen einen Baustellenzaun. Die Polizei stellte bei ihren Erhebungen am Unfallort eine deutliche Alkoholisierung fest. Im Auto öffneten sich beide Airbags, es entstand jedoch nur Sachschaden. Die Frau wird angezeigt.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Mayrhofen: stark alkoholisierter Fahrer verursachte Unfall

MAYRHOFEN (red). Kürzlich missachtete ein 29-jähriger Mann aus dem Bezirk Schwaz im Gemeindegebiet von Mayrhofen ein Vorrangzeichen. Der 29-Jährige fuhr mit seinem Personenkraftwagen in die Kreuzung ein. Zeitgleich kreuzte ein 63-jähriger Mann mit seinem Personenkraftwagen vorschriftsmäßig die Kreuzung. Auf der Kreuzung kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Durch den Unfall wurden der 63-Jährige und seine 87-jährige Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt. Der 29-Jährige blieb...

  • Tirol
  • Florian Haun
Symbolfoto

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Alkoholisierung im Pinzgau

RAURIS. In den frühen Morgenstunden des 30. Juni 2019 fuhr ein 21-jähriger Einheimischer mit seinem Pkw auf der Rauriser Landesstraße (L112) ins Ortszentrum von Wörth/Rauris, als er aus noch unbekannter Ursache im Bereich einer Kurve von der Fahrbahn abkam und das Geländer der sogenannten Wirtsbrücke durchschlug. Letztlich blieb das Fahrzeug an den Seilverstrebungen der Brücke hängen, ohne abzustürzen. Der Lenker und das Fahrzeug wurden von der Freiwilligen Feuerwehr geborgen. Nach der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Alkoholisierung

Am 26. Mai 2019, um 6.10 Uhr, ereignete sich auf der B311 im Ortsgebiet von Saalfelden ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. SAALFELDEN. Ein 29-jähriger kroatischer Staatsangehöriger lenkte seinen Pkw von Salzburg kommend in Richtung Saalfelden. Bei der Ortseinfahrt Saalfelden geriet der Lenker auf die Gegenfahrbahn. Eine 59-jährige deutsche Staatsangehörige konnte noch ausweichen. Die dahinter fahrende 22-jährige Pinzgauerin lenkte ihr Fahrzeug zwar noch nach links ab, konnte die Kollision mit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Alkoholisierter Lenker kam von Fahrbahn ab – Führerscheinabnahme

MITTERSILL. Am 15. Februar, gegen 22 Uhr, kam in Mittersill ein 28-jähriger Einheimischer aus bislang unbekannter Ursache von der Felbertauernstraße ab. Er fuhr über ein kleines Wiesenstück und landete mit seinem PKW im Straßengraben. Eine Spaziergängerin wurde später auf die Leuchtkegel des Fahrzeuges im Graben aufmerksam und alarmierte die Einsatzkräfte. Das Rote Kreuz, ein Notarzt, zwei Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr und Polizeibeamte beteiligten sich am Einsatz. Es gelang, den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.