Impressionen von der Großglockner Hochalpenstrasse!

Ich und meine Frau Christine mit Chihuahua Sissy auf der Kaiser Franz Josef Höhe im Hintergrund der Großglockner.
43Bilder
  • Ich und meine Frau Christine mit Chihuahua Sissy auf der Kaiser Franz Josef Höhe im Hintergrund der Großglockner.
  • hochgeladen von Gottfried Maierhofer

Impressionen von der Großglockner Hochalpenstrasse!

Von der Mautstelle in Ferleiten geht es auf der Großglockner Hochalpenstrasse über die Fuscherlacke und dem Hochtor auf die Kaiser Franz Josef Höhe. Neben dem Blick auf den höchsten Berg Österreichs und auf den Gletscher (die Pasterze) können verschieden Ausstellungen besucht, werden. Aufgrund des anhaltend schönen Herbstwetters ist die Großglockner Hochalpenstraße noch bis 6. November 2016 geöffnet.
---- Presseaussendung ---
Eine grandiose Fernsicht auf hunderte Dreitausender, blitzblauer Himmel und schneebedeckte Berge garantieren ein einzigartiges Naturschauspiel im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern.
Alle Ausstellungen ausgenommen am Piffkar sind geöffnet. Eine kulinarische Einkehr ist noch im Haus Alpine Naturschau, am Hochtor und im Gasthof Freiwandeck auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe möglich. Es gilt ein ermäßigter Herbsttarif und geänderte Öffnungszeiten:
PKW-Tarif 25,00 Euro (anstatt 35,00 Euro)
Motorrad-Tarif 18,50 Euro (anstatt 25,00 Euro)
Busse 4,00 Euro (anstatt 5,40 Euro pro Person)
Täglich von 8.00 – 17.00 Uhr, letzte Einfahrt um 16.15 Uhr. Aktuelle Auskünfte über die Befahrbarkeit sind telefonisch über die Kassenstelle Ferleiten Telefon: +43 (0)6546 / 650 erhältlich.
Ab 7. November 2016 beginnt dann die Wintersperre.
Weitere Infos unter: Großglockner Hochalpenstrasse
----- Ende Pressetext ----
Jeder sollte diese Straße einmal befahren um und sich in den Bann der herrlichen Bergwelt ziehen zu lassen.

Wo: Hochalpenstrasse, 5672 Ferleiten auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


14 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen