Leserbrief: Ein großes Dankeschön an das Tauernklinikum Zell / Mittersill

Vor Weihnachten musste ich ganz akut ins Krankenhaus. Angesichts der hervorragenden Betreuung ist es mir ein Bedürfnis, mich an dieser Stelle zu bedanken. Erstens bei der Ärztefamilie Dr. Bogensperger in Neukirchen: Walter, Martina und Daniela Bogensperger haben alles bestens organisiert und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt. Mein zweiter Dank gilt dem Team vom Rettungsauto. Wir waren insgesamt drei Notfälle; zwei davon wurden in den Tauernklinikum-Standort Mittersill gebracht und ich nach Zell am See. Auch dort fühlte ich mich rundherum bestens betreut, und schon nach drei Tagen konnte ich wieder nach Hause. Mein dritter Dank gilt also dem Team der Augen-Station in Zell am See. Allen Beteiligten nochmals ein herzliches Vergelts Gott!

Loni Heim, Neukirchen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen