Dahoam kaufen
"Nicht das Allheilmittel, aber eine super Möglichkeit"

Martin Müllner: der Initiator von "Dahoam kaufen"
2Bilder
  • Martin Müllner: der Initiator von "Dahoam kaufen"
  • Foto: Andreas Eder
  • hochgeladen von Johanna Grießer

KOOPERATION

Martin Müllner bietet regionalen Firmen die Möglichkeit, sich online präsentieren und verkaufen zu können.

SAALFELDEN. Eine Plattform, auf der regionale Betriebe ihre Produkte und Dienstleistungen anbieten können – das ist die Idee hinter "Dahoam kaufen". Einfach zu bedienen und preiswert sollte sie sein, und die Kundenbindung und Regionalität fördern.

"Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eigene Onlineshops für viele Firmen oft mit viel Aufwand verbunden und sehr teuer sind", erklärt Initiator Martin Müllner. "Da habe ich mir überlegt, dass es eine bessere Alternative geben sollte – und so entstand das Konzept für 'Dahoam kaufen'."

Kreislauf daheim behalten

Lange hat Martin Müllner daran gearbeitet, jetzt ist alles fertig. "Es fehlen nur noch die Firmen", lacht er. Diese können sich auf dahoam-kaufen.at kostenlos registrieren, ihre Produkte hochladen und – wie man es etwa von "Amazon" kennt – mit Provisionen verkaufen. "Das ist nicht nur günstiger als ein eigener Online Shop, sondern auch viel unkomplizierter", sagt der Initiator.  Außerdem will er mit der neuen Plattform auch "den Kreislauf daheim behalten". Wer etwas bestellt, das nicht passt, könne einfach zur Firma fahren und es umtauschen.

"Online ist nicht das Allheilmittel, aber es ist eine super Möglichkeit, um sich zu präsentieren und – regional gesehen – mehr Aufmerksamkeit zu erlangen." – Martin Müllner

Auch Reservieren sei möglich: "Wer frisch hergestellte Produkte verkauft, die nicht immer verfügbar sind, kann sie auf der neuen Plattform anbieten. Dort können die Kunden die Ware reservieren und dann vor Ort abholen – das hilft bei der Planung und stärkt die Vorfreude auf's Produkt", erklärt Müllner eine von mehreren Möglichkeiten, die "Dahoam kaufen" bietet. Zusätzlich können etwa auch Gutscheine für Produkte oder Dienstleistungen angeboten werden.

"Eine gute Gelegenheit"

Derzeit steht alles noch in den Startlöchern – "eine gute Gelegenheit für Unternehmen, diese zusätzliche Werbe- und Umsatzmöglichkeit zu testen", findet Müllner. "Als im Frühling jeder zusperren musste, wollten viele möglichst schnell auf den 'Online-Zug' aufspringen", erinnert er sich.

"Jetzt werden die Maßnahmen wieder verschärft. Mit 'Dahoam kaufen' kann sich jeder online präsentieren – und es kostet nichts. Wer Hilfe braucht, dem helfen wir gerne. Es gibt so viele tolle Sachen, die hier bei uns gemacht werden, dass es sich wirklich lohnt, regional einzukaufen. Das will ich mit dieser Plattform fördern", sagt Martin Müllner abschließend.

Zur Person:

Martin Müllner ist seit 15 Jahren in der Vertriebs- und Marketingbranche in führenden Positionen tätig. Vor zwei Jahren hat er sich mit seiner Agentur "strategi" selbständig gemacht und arbeitet an Projekt- und Firmenentwicklungen. Er ist 42 Jahre alt und wohnt in Saalfelden.

Mehr Beiträge aus Saalfelden lesen Sie >HIER<. 

KOOPERATION

Martin Müllner: der Initiator von "Dahoam kaufen"

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen