Polizeimeldung
Räuberischer Diebstahl in Saalfelden

Am 16. Februar 2019, um 15:15 Uhr, wurde ein Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäfts in Saalfelden, auf eine Person aufmerksam, welcher im verdächtig schien, Waren zu stehlen. Als der Mitarbeiter diese Person, einen 56-jähriger Türken aus dem Pinzgau, ansprach, reagierte dieser aggressiv und schmiss die Waren, welche er in Händen hielt, auf den Boden bzw. den Kassenbereich und verließ das Geschäft. Als der Mitarbeiter bemerkte, dass nun eine Uhr, welche er kurz zuvor noch bei der betroffenen Person gesehen hatte, nun fehlt, eilte er dem Verdächtigen nach. Als dieser das bemerkte, nahm der 56-jährige Beschuldigte eine bedrohliche Haltung ein und versuchte den Angestellten des Geschäfts, anzugreifen, wurde jedoch durch seine Begleiterin zurückgehalten. Danach stieg er in einen PKW und fuhr weg. Er konnte jedoch kurze Zeit später durch die Polizei angehalten werden. Der Beschuldigte wird wegen des Verdachtes des räuberischen Diebstahls angezeigt. Die betreffende Uhr konnte bei diesem nicht aufgefunden werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen