Sonderausstellungen im Schaubergwerk Hochfeld und bei "Smaragde und Kristalle"

Der Salzburger Künstler M. A. Seywald.
3Bilder
  • Der Salzburger Künstler M. A. Seywald.
  • Foto: NPHT / R. Sonnberger
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

Die unkonventionell angebrachten, zum Teil sehr mystischen Bilder in digitaler Mischtechnik bringen laut Seywald das „Innenleben“ der Hohen Tauern zum Ausdruck. Die Sonderausstellungen sind bis zum 26. Oktober 2018 in den Nationalpark-Erlebnisausstellungen "Schaubergwerk Hochfeld" in Neukirchen Neukirchen sowie im Museum „Smaragde und Kristalle“ in Bramberg zu sehen.

Der Künstler wurde spontan inspiriert...

„Die archaische und ursprüngliche Atmosphäre dieses besonderen Schaubergwerks und der sehenswerten Nationalpark-Ausstellung Smaragde und Kristalle hat mich spontan zu einem künstlerischen Dialog inspiriert. Beide beeindruckenden Orte sind eine spannende Herausforderung für eine künstlerische Auseinandersetzung. Die ,Erzählung' der Bilder spürt der Energie und dem Wesenhaften nach, also Energien, die jedem Stein, jeder starr erscheinenden Materie innewohnen. Die Farbe Weiß wird symbolhaft für die allumfassende Energie, für das Geheimnis der Schöpfung eingesetzt. Das menschliche Eingreifen, das Strukturen bauen zeigt sich in den Bildern ,Steinbild' und ,Im Berg'. Hier stehen horizontale und vertikale Strukturen im Spannungsverhältnis zu einer natürlich gewachsenen und bewegten Struktur des Gesteins. In Zusammenarbeit mit der Salzburger Nationalparkverwaltung ist eine gelungene Inszenierung meiner Bilder in deren Erlebnisausstellungen gelungen“, freut sich  M.A. Seywald.

Schaubergwerk: "Tag der offenen Tür" am 8. September

Für alle Kunst- und Bergwerksliebhaber findet am 8. September 2018 von 9 bis 16 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ im Schaubergwerk Hochfeld statt. Nationalpark-Mitarbeiter führen durch das Bergwerk und der Künstler M.A. Seywald gibt tiefe Einblicke in seine künstlerische Arbeit.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen