Sturmbedingte Straßensperre im Gemeindegebiet von Rauris

RAURIS. Von der Straßenmeisterei Pinzgau wurde mitgeteilt, dass die Rauriser Landesstraße L 112, ab Str. Km.: 18,600, Gemeindegebiet Rauris, aufgrund umgefallener Bäume vorübergehend gesperrt werden musste. Die Sperre ist voraussichtlich bis morgen,  12. Dezember 2017 ca. 8 Uhr, aufrecht.

Bucheben ist nicht erreichbar

Die kurzzeitig eingerichtete Umleitung über eine Gemeindestraße musste aufgrund der anhaltend starken Sturmböen ebenfalls gesperrt werden. Der Rauriser Ortsteil "Bucheben" ist somit vorübergehend nicht erreichbar, bzw. für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen